Abo
  • Services:

Goodgame Studios: "Geht zur Betriebsversammlung, aber wählt nicht!"

Unmittelbar vor einer Abstimmung über die Gründung eines Betriebsrats versucht das Management des Hamburger Spielentwicklers Goodgame Studios laut Medienberichten, die Beschäftigten mit ungewöhnlichen Mitteln von der Wahl abzuhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Goodgame-Spiels Legends of Honor
Artwork des Goodgame-Spiels Legends of Honor (Bild: Goodgame Studios)

Unmittelbar vor einer entscheidenden Wahl über die Gründung eines Betriebsrats beim Hamburger Entwicklerstudio Goodgame ist das Verhältnis zwischen Firmenspitze und Belegschaft offenbar weiter gestört. "Wenn ihr eine eigene Vertretung wollt, geht zur Betriebsversammlung am 19. Januar, aber wählt nicht!", zitiert die Hamburger Morgenpost ein firmeninternes Info-Chart. Der Zeitung zufolge sei Verdi ein Foto davon zugespielt worden. Nach Angaben der Gewerkschaft verstoße das Unternehmen mit dieser Aktion gegen das Gesetz.

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. SEG Automotive Germany GmbH über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Stuttgart-Weilimdorf

Der Spiegel berichtet, dass auf Geheiß des Managements eine "Retention Working Group" ein Modell einer alternativen Mitarbeitervertretung ausarbeiten und den Mitarbeitern vorstellen musste. Das Ganze sei gedacht als Gegenentwurf zum Betriebsrat - der aber natürlich nicht so vergleichsweise unabhängig wie eben ein gesetzlich geschützter Betriebsrat wäre.

Laut dem Bericht habe die Firmenspitze Angst, dass ein echter Betriebsrat "mehr Transparenz bei den Gehältern fordert und ihnen bei ihrem Hire-and-Fire reinredet", so ein Mitarbeiter. Deshalb übe das Management massiv Druck aus: Viele Mitarbeiter befürchten offenbar, dass Kandidaten für einen Betriebsrat gekündigt werde, so ein an die Morgenpost gerichteter anonymer Brief aus der Belegschaft.

Nachtrag vom 19. Januar 2016, 18:30 Uhr

Laut einer Pressemitteilung von Goodgame Studios hat sich eine Mehrheit von 62,8 Prozent der bei einer Betriebsversammlung anwesenden 1.035 Mitarbeiter gegen die Gründung eines Betriebsrats ausgesprochen. Stattdessen solle es die im Artikel angesprochene "alternative Mitarbeitervertretung" geben, so die Firma. Verdi habe noch in der Versammlung mitgeteilt, das Wahlergebnis zu akzeptieren und keine weiteren Schritte einzuleiten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Captain 21. Jan 2016

-------------------------------------------------------------------------------- Das...

Prinzeumel 21. Jan 2016

Das heist also das du lieber für 1,30 euro die Stunde arbeitest anstatt für eine faire...

Prinzeumel 21. Jan 2016

Von vorraussetzung habe ich nichts gesagt. Aber oft sich schlechte Arbeitsbedingungen...

blariog 20. Jan 2016

Wer nicht mindestens einmal im Monat zur RWG geht, und einen tollen...

non_sense 20. Jan 2016

Meine Fresse, erst lesen, dann denken und dann schreiben! Wie kommst du auf so einen...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

BMW i3s im Test: Teure Rennpappe à la Karbonara
BMW i3s im Test
Teure Rennpappe à la Karbonara

Mit dem neuen BMW i3s ist man zügig in der Stadt unterwegs. Zwar ist der Kleinwagen gut vernetzt, doch die Assistenzsysteme lassen immer noch zu wünschen übrig. Trotz des hohen Preises.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. R71-Seitenwagen BMW-Motorrad aus den 30er Jahren soll elektrifiziert werden
  2. SUV Concept iX3 zeigt BMWs elektrische Zukunft
  3. BMW Mini-Oldtimer mit E-Antrieb ausgerüstet

    •  /