Abo
  • Services:
Anzeige
GOG erstattet den Kaufpreis zurück, sofern das Spiel nicht funktioniert.
GOG erstattet den Kaufpreis zurück, sofern das Spiel nicht funktioniert. (Bild: GOG)

Good Old Games Spiel kaputt, Geld zurück

Sollte nach einem Spielekauf bei GOG der erworbene Titel nicht funktionieren, erstattet Good Old Games den vollständigen Kaufpreis zurück. Voraussetzung hierfür ist, dass die Systemanforderungen erfüllt werden und der Support kontaktiert wurde.

Anzeige

Die DRM-freie Distributionsplattform Good Old Games hat ihre 30-Tage-Geld-zurück-Garantie vorgestellt: Innerhalb von einem Monat erhalten all diejenigen den vollständigen Kaufpreis eines Spiels zurück, die nachweisen, dass ihr PC die Systemanforderungen erfüllt und der GOG-Support keine Lösung für das Problem finden konnte. Außerdem ist die Rückgabe eines Spiels möglich, sofern es noch nicht heruntergeladen wurde.

Die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von Good Old Games gilt weltweit und für alle Spiele sowie DLCs, die auf der Distributionsplattform zum Kauf angeboten werden. Bei Paketen wird der komplette Preis zurückerstattet, eine Aufteilung nach Spielen ist nicht möglich. Treten innerhalb von einem Monat nach dem Erwerb massive technische Probleme oder Fehler auf, obwohl der PC des Käufers nachweislich die Systemanforderungen erfüllt, so gilt es, den Support zu kontaktieren. Sofern dieser keine Lösung parat hat, wird der Kaufpreis zurückerstattet - unabhängig von der Zahlart. Sollte ein Käufer innerhalb von 14 Tagen feststellen, dass das erworbene Spiel ein Fehlkauf war und es noch nicht heruntergeladen wurde, so hat er ein Rückgaberecht. Vorbestellungen können jederzeit abgebrochen werden, sofern der Titel noch nicht veröffentlicht wurde.

Electronic Arts bietet bei der Origin-Plattform ebenfalls eine Geld-zurück-Garantie, mittlerweile auch in Deutschland. Die Rückgabe ist innerhalb von 24 Stunden nach dem erstmaligen Start eines Spiels oder sieben Tage nach dessen Erwerb möglich. Bei Valves Steam gibt es nur die Möglichkeit, einmal erworbene Spiele nach Absprache mit dem Support zurückzugeben, statt Geld erhält der Käufer allerdings Steam-Guthaben.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 12. Dez 2013

Es würde jedenfalls zu EA passen. Gewinnmaximierung in Perfektion! :D

MrBrown 12. Dez 2013

Quellen dazu? Bekannt ist mir der QBU-88 Silencer Bug, der führt aber nur dazu, das...

Endwickler 12. Dez 2013

Es bleibt nie "nur der Klageweg". Meistens ist es den Ärger nicht wert und man wei...

tibrob 11. Dez 2013

Ich bin bei GOG seit der BETA-Phase, weil es so ziemlich das einzige Portal mit DRM...

tibrob 11. Dez 2013

Liegt eher an Akamai, denke ich. Dennoch unschön, gebe dir Recht.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  3. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Also müssen Clienten gepatched werden, nicht...

    robinx999 | 15:44

  2. Re: "Die FRITZ!Box am Breitbandanschluss"

    robinx999 | 15:42

  3. Re: Besser nicht veröffentlichen als ohne Musik

    Juge | 15:38

  4. Scheint mir eigentlich ne gute Entwicklung ..

    senf.dazu | 15:36

  5. Re: Leider verpennt

    ranzassel | 15:36


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel