Abo
  • Services:
Anzeige
"Golem pur" - das neue Abomodell von Golem.de
"Golem pur" - das neue Abomodell von Golem.de (Bild: Golem.de)

Wofür werden die Einnahmen genutzt?

Wir werden "Golem pur" laufend um Funktionen erweitern, wobei wir hier auf unsere Leser hören werden. Dies betrifft Technik und Inhalt ebenso wie das Angebot der verfügbaren Zahlungsoptionen.

Vor allem aber steht bei Golem.de das journalistische Produkt im Vordergrund. Wer sich für ein Abo entscheidet, unterstützt direkt - abzüglich der Geldtransaktionskosten - die Arbeit der Redaktion. Mittlerweile arbeiten über 20 feste Mitarbeiter bei Golem.de gemeinsam daran, ebenso relevante wie journalistisch hochwertige Inhalte für unsere Leser zu produzieren. Alle Einnahmen - ob aus Werbung, aus dem Abo oder von Flattr - sind für uns Mittel zum Zweck: ein Onlinemagazin zu machen, das durch Qualität und Expertise besticht und unsere Leser begeistert.

Anzeige

Wir sind gespannt, wie "Golem pur" bei unseren Lesern ankommt und wie es diskutiert wird. Fragen und positive wie negative Kritik können im Forum, per E-Mail via redaktion@golem.de und via Social Media jederzeit an uns gerichtet werden. Wir freuen uns auf den Dialog und einen aufregenden neuen Abschnitt bei Golem.de.

 Warum werden weiterhin Zählpixel eingesetzt und wie viel kostet es?

eye home zur Startseite
mwo (Golem.de) 28. Okt 2015

Es wird keine Werbung geladen, keine Daten werden an die Adserver gesendet, keine...

Bibbl 03. Mär 2015

Also wenn meine Beiträge weniger selten verschoben/gelöscht werden, wäre mir das fast ein...

am (golem.de) 10. Sep 2014

Dann wende dich doch einfach mal an account@golem.de oder technik@golem.de um das Problem...

Nolan ra Sinjaria 22. Aug 2014

Und weil du die Werbung als dezent empfindest, dürfen sich andere sich nicht an nervigem...

david_rieger 21. Aug 2014

Das ist etwas missverständlich. Es müsste heißen, dass Views und Klicks immer stärker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Caseking
  2. ab 649,90€
  3. 18,99€ statt 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Und das erfreut wohl die meisten Nutzer. Echt...

    MysticaX | 22:52

  2. Armes Deutschland

    Der Mauritianer | 22:43

  3. SFTP Windows Server?

    Delacor | 22:34

  4. Re: Kaum Handlungssequenzen... Warum steht das bei -?

    _2xs | 22:33

  5. Re: Bei mir waren es 5 von 100 Apps...

    devzero | 22:33


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel