Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard (Bild: Golem.de)

Tasterwert lesen und senden

Anzeige

Das erste Characteristic LedReadCharacteristic liefert den Zustand des Tasters zurück. Diese Klasse wird von bleno.Characteristic abgeleitet.

  1. function LedReadCharacteristic() {
  2. LedReadCharacteristic.super_.call(this, {
  3. uuid: '6ee494e0bb8711e3891a0002a5d5c51b',
  4. properties: ['read', 'notify'],
  5. descriptors: [
  6. new BlenoDescriptor({
  7. uuid: '792e3fa0bb8711e390640002a5d5c51b',
  8. value: 'Led read'
  9. })
  10. ]
  11. });
  12. }
  13. util.inherits(LedReadCharacteristic, bleno.Characteristic);

Auch hier vergeben wir wieder eine UUID, diese kann sich von der UUID des Services ableiten, muss das aber nicht. Der Descriptor-Eintrag ist eine optionale Textbeschreibung des Characteristic. Entscheidend für ein Characteristic sind aber dessen Eigenschaften, sie werden im properties-Eintrag angegeben. Die Eigenschaft "read" drückt aus, dass ein Central-Modul einen Wert vom Characteristic lesen kann.

Nun kann aber der Taster jederzeit gedrückt werden, ein Central-Modul müsste also ständig unser Peripheral abfragen. Um das zu vermeiden, setzen wir auch die Eigenschaft "notify". Ein Central-Modul kann dann dieses Characteristic abonnieren. Das bedeutet: Das Peripheral schickt von sich aus einen Wert an das Central-Modul - in unserem Fall, wenn sich der Zustand des Tasters ändert.

Für beide Eigenschaften müssen wir je eine Methode definieren, deren Logik sich allerdings deutlich unterscheidet.

  1. LedReadCharacteristic.prototype.onReadRequest = function(offset, callback)
  2. {
  3. if (offset) {
  4. callback(BlenoCharacteristic.RESULT_ATTR_NOT_LONG, null);
  5. } else {
  6. if(null != buttonValue) {
  7. callback(BlenoCharacteristic.RESULT_SUCCESS, buttonValue);
  8. };
  9. }
  10. };

Die Methode onReadRequest wird von Bleno aufgerufen, wenn ein Central-Modul einen Wert lesen will - und muss demzufolge einen Wert zurückliefern. Der Wert wird über eine Callback-Methode übermittelt, die unserer Methode als zweiter Parameter übergeben wird.

Diese Callback-Methode wird mit zwei Argumenten aufgerufen: dem Status der Antwort und dem eigentlichen zu übermittelnden Wert, Letzterer in Form eines Buffer-Objektes von Node.js. Zu der Frage, woher dieser Wert in der globalen Variable buttonValue kommt, und zur Aufgabe des Objekts kommen wir weiter unten.

Die offset-Variable hat für unsere Aufgabe keine weitere Bedeutung. Zum Verständnis: Bluetooth überträgt die Daten paketweise, wobei diese Pakete sehr klein sind. Um größere Datenmengen zu übertragen, müssen diese aufgeteilt werden. Deswegen kann die onReadMethode mit aufsteigenden Offsets aufgerufen werden, um die Portionen eines einzelnen Wertes - zum Beispiel bei einer langen Zeichenkette - stückweise zu übertragen. Da wir aber hier grundsätzlich nur einen einzelnen Wert von 8 Bit Länge übertragen, signalisieren wir bei Offsets größer 0, dass keine weiteren Datenstücke mehr vorhanden sind.

Für die Notify-Eigenschaft müssen wir erst einmal recht wenig tun:

  1. LedReadCharacteristic.prototype.onSubscribe
  2. = function(maxValueSize, updateValueCallback) {
  3. onButtonStateCallback = updateValueCallback;
  4. };

Die Variable updateValueCallback verweist auf eine Callback-Funktion, die wir aufrufen müssen, wenn es gilt, ein Central-Modul über einen neuen Wert zu informieren. Wir speichern diese Funkion in einer globalen Variable.

Den Zustand des Tasters erfragt alle 200 Millisekunden eine Funktion des Peripheral-Skriptes. Dazu nutzt es normale Dateioperationen und das dateibasierte Interface für die GPIO-Pin unter /sys/class/gpio. Der Artikel Hardware, die sich freut geht darauf intensiv ein, hier verwenden wir ein ähnliches Konzept, aber eben unter Node.js und Javascript statt Python.

Im Kern lesen wir den Wert der Datei /sys/class/gpio/gpio21/value ein, an Pin 21 ist der Taster angeschlossen. Ist der Taster gedrückt, erhalten wir "1", ansonsten "0". Diesen Zahlwert in einer Zeichenkette wandeln wir um in einen Integerwert, den wir wiederum einem Buffer-Objekt übergeben:

  1. var sc = fs.readFileSync('/sys/class/gpio/gpio21/value', 'utf-8');
  2. var buffer = new Buffer(1);
  3. buffer.writeUInt8(parseInt(sc),0);
  4. buttonValue = buffer;

Der Grund für diese anscheinend umständliche Logik liegt in Node.js. Das kann zwar wunderbar mit UTF-8 umgehen, benötigt aber Hilfe bei binären Daten und Strömen. Dafür gibt es die Buffer-Klasse. Da der Bluetooth-Treiber mit binären Datenströmen arbeitet und bei einer schwachtypisierten Sprache wie Javascript der Datentyp im Skript nicht unbedingt eindeutig ist, müssen wir die Daten entsprechend über Buffer-Objekte kapseln.

Jedes Mal, wenn der Status des Tasters ermittelt wurde, wird verglichen, ob es eine Änderung zum vorherigen Status gab. Ist das der Fall, wird die Callback-Funktion des Notify aufgerufen. Dieser Methode muss lediglich der zu liefernde Wert als Buffer-Objekt übergeben werden.

  1. function buttonStateChanged() {
  2. if(null != onButtonStateCallback) {
  3. onButtonStateCallback(buttonValue);
  4. }
  5. }

 Das Peripheral-ModulLED an- und ausschalten 

eye home zur Startseite
Panzergerd 25. Sep 2015

Inzwischen gibt es bei BlueZ auch GATT-Support via D-Bus. Mit den Beispielprogrammen...

pUiE 10. Jun 2014

Um eine Verbindung von Android Smartphone zu µC herzustellen (zu testzwecken...

Tylon 25. Apr 2014

Sehr schön! An den Threadersteller: wer benötigt auch dB als Angabe bei den...

MarioWario 24. Apr 2014

Ja, im Bereich der Kraft-/Leistungsmesser ist ANT+ noch wichtig (momentan; http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Scheidt & Bachmann System Service GmbH, Mönchengladbach bei Düsseldorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 17,99€ statt 39,99€
  2. 100,99€ inkl. Abzug, Preis wird im Warenkorb angezeigt (Vergleichspreis 148€)
  3. 65,89€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  2. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  3. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  4. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  5. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  6. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  7. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  8. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  9. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  10. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: kein einziger meter

    mambokurt | 12:47

  2. Re: Steuergeldverschwendung

    bplhkp | 12:47

  3. Re: Längster Tunnel der Welt:

    mambokurt | 12:46

  4. Re: SDK & Sicherheitslücken?

    Mik30 | 12:42

  5. Re: Gamer Smartphone?

    Dietbert | 12:40


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel