Abo
  • Services:

Das Peripheral-Modul

Die Funktion des Peripheral wird ein Raspberry Pi übernehmen, an ihn schließen wir über dessen GPIO-Pins eine LED und einen Taster an. Dann entwickeln wir einen BluetoothLE-Service mit zwei Characterics: einen um die LED an- und auszuschalten und einen zweiten zum Auslesen des Taster-Status.

Stellenmarkt
  1. McService GmbH, München
  2. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Dazu müssen wir mit Hilfe von Bleno den Service sowie die Characteristics implementieren und die notwendige Logik, um auf Schreib- beziehungsweise Leseanfragen zu reagieren. Das vollständige Javascript-Skript für Node.js kann von unserem Webserver unter https://www.golem.de/projekte/btle/bt_peripheral.js heruntergeladen werden.

Wir beginnen damit, Bleno in unserem Skript einzubinden und zwei Event-Handler zu registrieren.

  1. var bleno = require('bleno');
  2.  
  3. bleno.on('stateChange', function(state) {
  4. if (state === 'poweredOn') {
  5. bleno.startAdvertising('led', []);
  6. } else {
  7. bleno.stopAdvertising();
  8. }
  9. });
  10.  
  11. bleno.on('advertisingStart', function(error) {
  12. if (!error) {
  13. bleno.setServices([
  14. new LedService()
  15. ]);
  16. }
  17. });

Der Event 'stateChange' wird aufgerufen, wenn der Bluetooth-Dongle von Bleno angesprochen werden kann - oder auch nicht mehr. Wenn der Dongle bereit ist, versetzt startAdvertising() ihn in einem Modus, in dem er kontinuierlich auf sich aufmerksam macht. Der erste Parameter dieser Methode ist der Name, unter dem das Peripheral für andere Bluetooth-Geräte sichtbar ist.

Der zweite Event wird ausgelöst, wenn das Advertising erfolgreich gestartet werden konnte. Jetzt kann unser eigener Service initialisiert werden. Die Klasse LedService ist abgeleitet von bleno.PrimaryService. Im Konstruktor der Klasse setzen wir die UUID des Service und initialisieren die beiden Characteristics des Services.

  1. function LedService() {
  2. LedService.super_.call(this, {
  3. uuid: '5dfeb700bb8711e393430002a5d5c51b',
  4. characteristics: [
  5. new LedReadCharacteristic()
  6. , new LedWriteCharacteristic()
  7. ]
  8. });
  9. }
  10.  
  11. util.inherits(LedService, bleno.PrimaryService);

Die UUID können wir selbst festlegen, sie sollte laut Bluetooth-Spezifikation 128 Bit lang sein. Eine einfache Generierungsmöglichkeit gibt es auf der Webseite der ITU.

 Noble und BlenoTasterwert lesen und senden 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 24,99€
  3. 45,99€ Release 04.12.

Panzergerd 25. Sep 2015

Inzwischen gibt es bei BlueZ auch GATT-Support via D-Bus. Mit den Beispielprogrammen...

pUiE 10. Jun 2014

Um eine Verbindung von Android Smartphone zu µC herzustellen (zu testzwecken...

Tylon 25. Apr 2014

Sehr schön! An den Threadersteller: wer benötigt auch dB als Angabe bei den...

MarioWario 24. Apr 2014

Ja, im Bereich der Kraft-/Leistungsmesser ist ANT+ noch wichtig (momentan; http://www...


Folgen Sie uns
       


Odroid Go - Test

Mit dem Odroid Go kann man Doom spielen - aber dank seines ESP32-Mikrocontrollers ist er auch für Hard- und Softwarebastler empfehlenswert.

Odroid Go - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /