Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard (Bild: Golem.de)

Noble und Bleno

Anzeige

Die Kosten für hardware-basierte Bluetooth-Entwicklerkits sind gerade in den vergangenen Monaten massiv gefallen, Adafruit hat zum Beispiel vor kurzem ein BluetoothLE-Modul für gerade einmal 20 Dollar vorgestellt.

Aber wer sowieso in einem Projekt einen Raspberry Pi oder vergleichbare Linux-basierte Boards einsetzt, könnte auch einen noch billigeren Bluetooth-Dongle einsetzen und muss nicht so maschinennah programmieren. Soweit die Theorie, doch leider ist der Bluetooth-Stack unter Linux namens BlueZ ein Trauerspiel - mehr dazu auf der letzten Seite des Artikels.

  • Lightblue für OS X: Anzeige der BluetoothLE-Geräte (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige der Services des Armbandes (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige der Characteristics eines Services (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige des Wertes eines Characteristics (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Beim Armband kann merkwürdigerweiser der Produktname geändert werden. (Bild: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel für Android: Anzeige der BluetoothLE-Geräte (Bild: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel: Anzeige der Services mit ihren Namen (Foto: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel: Anzeige der Characteristics mit ihren Namen (Foto: Golem.de)
  • Unser einfaches Projekt: Eine LED und ein Taster auf einem Breadboard. Im Raspberry Pi steckt ein Bluetooth-Dongle für USB. (Golem.de)
Unser einfaches Projekt: Eine LED und ein Taster auf einem Breadboard. Im Raspberry Pi steckt ein Bluetooth-Dongle für USB. (Golem.de)

Durch Zufall sind wir aber auf zwei Bibliotheken gestoßen: Noble, um einen Rechner als Central-Modul in Skriptform zu nutzen, und Bleno, um ein Peripheral-Modul ebenfalls als Skript zu implementieren. Beide stammen vom gleichen Entwickler - und setzen auf Node.js auf. Sie funktionieren derzeit unter Linux und OS X. Unter Linux setzen sie direkt auf die HCI-Schnittstelle für Bluetooth auf und umgehen damit BlueZ, den Linux-Bluetooth-Stack, weitgehend. Mit diesen Bibliotheken und dem Wissen der vorangegangenen Seiten ist es recht einfach, mit BluetoothLE zu spielen.

Im folgenden Projekt werden wir sowohl ein Peripheral- als auch ein Central-Modul umsetzen. Das Peripheral-Modul wird über eine LED und einen Taster verfügen. Das Central-Modul wird den Zustand des Tasters überwachen, und wenn er gedrückt wird, die LED anschalten. Und er wird sie wieder ausschalten, wenn der Taster losgelassen wird.

 Erste VersucheDas Peripheral-Modul 

eye home zur Startseite
Panzergerd 25. Sep 2015

Inzwischen gibt es bei BlueZ auch GATT-Support via D-Bus. Mit den Beispielprogrammen...

pUiE 10. Jun 2014

Um eine Verbindung von Android Smartphone zu µC herzustellen (zu testzwecken...

Tylon 25. Apr 2014

Sehr schön! An den Threadersteller: wer benötigt auch dB als Angabe bei den...

MarioWario 24. Apr 2014

Ja, im Bereich der Kraft-/Leistungsmesser ist ANT+ noch wichtig (momentan; http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Fresenius Netcare GmbH, St. Wendel
  4. redblue Marketing GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer
  2. Apple Park Apple bezieht das Raumschiff
  3. Klage gegen Steuernachzahlung Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  2. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf
  3. Social Media Facebook verbietet Datennutzung für Überwachung

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

  1. Re: Macht es auf eigene Rechnung und ein...

    Desertdelphin | 07:05

  2. Re: 800¤ für ne GraKa?

    Helites | 07:01

  3. Re: Der Kniefall der EU-Kommission vor der Industrie

    Iomegan | 06:58

  4. Re: Programmierer oder Softwareentwickler?

    Desertdelphin | 06:57

  5. Was, noch kein Gemecker?

    kaymvoit | 06:57


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel