Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard (Bild: Golem.de)

Noble und Bleno

Anzeige

Die Kosten für hardware-basierte Bluetooth-Entwicklerkits sind gerade in den vergangenen Monaten massiv gefallen, Adafruit hat zum Beispiel vor kurzem ein BluetoothLE-Modul für gerade einmal 20 Dollar vorgestellt.

Aber wer sowieso in einem Projekt einen Raspberry Pi oder vergleichbare Linux-basierte Boards einsetzt, könnte auch einen noch billigeren Bluetooth-Dongle einsetzen und muss nicht so maschinennah programmieren. Soweit die Theorie, doch leider ist der Bluetooth-Stack unter Linux namens BlueZ ein Trauerspiel - mehr dazu auf der letzten Seite des Artikels.

  • Lightblue für OS X: Anzeige der BluetoothLE-Geräte (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige der Services des Armbandes (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige der Characteristics eines Services (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Anzeige des Wertes eines Characteristics (Bild: Golem.de)
  • Lightblue: Beim Armband kann merkwürdigerweiser der Produktname geändert werden. (Bild: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel für Android: Anzeige der BluetoothLE-Geräte (Bild: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel: Anzeige der Services mit ihren Namen (Foto: Golem.de)
  • nRF Master Control Panel: Anzeige der Characteristics mit ihren Namen (Foto: Golem.de)
  • Unser einfaches Projekt: Eine LED und ein Taster auf einem Breadboard. Im Raspberry Pi steckt ein Bluetooth-Dongle für USB. (Golem.de)
Unser einfaches Projekt: Eine LED und ein Taster auf einem Breadboard. Im Raspberry Pi steckt ein Bluetooth-Dongle für USB. (Golem.de)

Durch Zufall sind wir aber auf zwei Bibliotheken gestoßen: Noble, um einen Rechner als Central-Modul in Skriptform zu nutzen, und Bleno, um ein Peripheral-Modul ebenfalls als Skript zu implementieren. Beide stammen vom gleichen Entwickler - und setzen auf Node.js auf. Sie funktionieren derzeit unter Linux und OS X. Unter Linux setzen sie direkt auf die HCI-Schnittstelle für Bluetooth auf und umgehen damit BlueZ, den Linux-Bluetooth-Stack, weitgehend. Mit diesen Bibliotheken und dem Wissen der vorangegangenen Seiten ist es recht einfach, mit BluetoothLE zu spielen.

Im folgenden Projekt werden wir sowohl ein Peripheral- als auch ein Central-Modul umsetzen. Das Peripheral-Modul wird über eine LED und einen Taster verfügen. Das Central-Modul wird den Zustand des Tasters überwachen, und wenn er gedrückt wird, die LED anschalten. Und er wird sie wieder ausschalten, wenn der Taster losgelassen wird.

 Erste VersucheDas Peripheral-Modul 

eye home zur Startseite
Panzergerd 25. Sep 2015

Inzwischen gibt es bei BlueZ auch GATT-Support via D-Bus. Mit den Beispielprogrammen...

pUiE 10. Jun 2014

Um eine Verbindung von Android Smartphone zu µC herzustellen (zu testzwecken...

Tylon 25. Apr 2014

Sehr schön! An den Threadersteller: wer benötigt auch dB als Angabe bei den...

MarioWario 24. Apr 2014

Ja, im Bereich der Kraft-/Leistungsmesser ist ANT+ noch wichtig (momentan; http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    Sarkastius | 06:07

  2. Re: Auf MacOS unbrauchbar

    Danse Macabre | 05:59

  3. Re: die alte leier

    teenriot* | 05:57

  4. Die Gesellschaft hat Schuld

    Schnippelschnappel | 05:11

  5. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    gehtjanx | 04:54


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel