Abo
  • Services:
Anzeige
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard
Raspberry Pi mit Bluetooth-Dongle und Breadboard (Bild: Golem.de)

Warum wir nicht BlueZ verwendet haben

Anzeige

Um die Jahreswende kam uns die Idee, nach dem Erfolg von Laika, dem freundlichen Bürohund, doch einmal ein Projekt mit Bluetooth - nicht BluetoothLE - zu machen. Unsere Idee hatte nichts mit Raketentechnik zu tun. An einen Raspberry Pi oder Intel Galileo wollten wir per GPIO-Pins ein paar Taster hängen, welche die Steuerung (zumindest Start und Stop) eines Musikplayers auf einem Smartphone übernehmen sollten.

Wir wussten zu dem Zeitpunkt nicht, dass wir damit einen Trip in die Programmiererhölle gebucht hatten. Auf dem Papier sah es ganz trivial aus. Es gibt unter Linux einen Bluetooth-Stack, genannt Bluez, dazu eine API und Tools. Des weiteren gibt es ein definiertes Bluetooth-Profil namens AVRCP, das genau unsere gewünschte Funktion umsetzt - und auch in Bluez implementiert ist.

In der Praxis ist Bluez aber schlicht eine Katastrophe. Wir könnten einen mehrseitigen Artikel darüber schreiben. Aber es spricht schon Bände, dass es bis auf eine Handvoll kurzer API-Beschreibungen keinerlei Dokumentation oder Einführungen gibt - nicht einmal gegen Geld von Dritten. Google hilft auch nicht weiter, Zehntausende von Suchergebnissen liefern im Prinzip immer die gleichen "magischen" fünf Kommandozeilenaufrufe, um ein Headset unter Linux zum Laufen zu bringen. Bluez wird übrigens seit fast zehn Jahren entwickelt!

Um es kurz zu machen: Bluez ist für Anwendungsentwickler praktisch unbrauchbar, wenn sie nicht bereit sind, die Bluetooth-Spezifikation durchzuarbeiten (Core-Spezifikation V4.0: 2.302 Seiten) und zusätzlich viel Zeit und Leidensfähigkeit mitzubringen, um die (Un-)Logik von Bluez halbwegs zu verstehen. Bluez ist nichts für ein Hobbyprojekt.

 Die Characteristics abfragen

eye home zur Startseite
Panzergerd 25. Sep 2015

Inzwischen gibt es bei BlueZ auch GATT-Support via D-Bus. Mit den Beispielprogrammen...

pUiE 10. Jun 2014

Um eine Verbindung von Android Smartphone zu µC herzustellen (zu testzwecken...

Tylon 25. Apr 2014

Sehr schön! An den Threadersteller: wer benötigt auch dB als Angabe bei den...

MarioWario 24. Apr 2014

Ja, im Bereich der Kraft-/Leistungsmesser ist ANT+ noch wichtig (momentan; http://www...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Köln
  2. Volkswagen AG, Berlin
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Robert Bosch GmbH, Crailsheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: geschicktes Marketing

    ms (Golem.de) | 00:58

  2. Re: Warum der i3 ein Erfolg wird

    quasides | 00:58

  3. Re: 80% LTE Abdeckung

    Stepinsky | 00:56

  4. Re: CPU Befehlssätze

    ms (Golem.de) | 00:52

  5. Re: H.265 Decoding

    ms (Golem.de) | 00:50


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel