• IT-Karriere:
  • Services:

Golem.de live: Xcom 2 War of the Chosen

Der Krieg gegen die Außerirdischen wird durch die Erweiterung War of the Chosen noch kniffliger. Wir spielen das Rundentaktik-Spiel von Firaxis live im Stream, gehen auf Nutzerfragen ein und rekrutieren unter Umständen auch den ein oder anderen Zuschauer.

Artikel von veröffentlicht am
Screenshot aus Xcom 2 War of the Chosen
Screenshot aus Xcom 2 War of the Chosen (Bild: 2K Games/Firaxis)

Drei neue Fraktionen, anfangs unsterbliche Bosse und insgesamt deutlich mehr Spieltiefe: War of the Chosen ist eine Erweiterung, wie wir sie schon lange nicht mehr erlebt haben. Auf dem PC ist die Erweiterung zu Xcom 2 bereits seit Ende August erhältlich, auf den Konsolen startet sie am 15. September 2017. Wir sind mit einem Test-Trupp bereits weit fortgeschritten im Spiel, haben aber nochmal neu angefangen, um mit ein paar Golem-Lesern gemeinsam zu taktieren.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Continental AG, Frankfurt am Main

Dazu laden wir herzlich ein. Fragen nehmen wir über unseren Discord-Channel im Chat entgegen. Nach dem Livestream wird das Video gegen eine Archiv-Version ausgetauscht. Um 17 Uhr geht es los.

Nachtrag vom 15. September 2017, 0:01 Uhr

Wir bedanken uns für die rege Teilnahme. Vier Stunden lang haben wir Xcom 2 War of the Chosen unter die Lupe genommen und dabei ein komplettes Squad an Zuschauern rekrutiert. Der Livestream beginnt bei Minute 46. Alle, die ihn sich archiviert ansehen wollen, können das an dieser Stelle tun.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 47€
  2. (u. a. NieR Automata für 13,99€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. 3 Spiele für 49€ und SanDisk Ultra 400 GB microSDXC + Adapter für 47€)
  4. 77,90€ (Bestpreis!)

|=H 15. Sep 2017

Wie funktioniert das? Kann man da eine Art Multiplayer machen und jeder spielt dann einen...


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

    •  /