• IT-Karriere:
  • Services:

Golem.de guckt: Roboterpeitschen

Die Radio- und TV-Woche vom 20. bis 26. August bietet Roboter auf Kamelen, mal wieder eine Runde elektronischen Sport von der Gamescom und eine drogenreiche Zukunft auf dem Mars.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Roboterpeitschen

Die Dokuserie Mit Energie in die Zukunft beschäftigt sich mit den vielfältigen Ideen für die Energiezukunft abseits von Kohle und Atomkraftwerk. Dabei geht es nicht nur um die üblichen, regenerativen Verdächtigen, sondern am Montag zum Beispiel auch um Fusionsreaktoren.
(Arte, jeweils 8:55 bis 9:40 Uhr)

Stellenmarkt
  1. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Gamescom - diesmal wirklich. Die Pixelmacher berichten von der Gamescom. Statt aber die übliche Mediennummer abzuziehen, tun sie sich mit den Bloggern von Kollisionsabfrage.net zusammen und erkunden die Messe als Underdogs.
(ZDF Kultur, 20.8.2012, 22:40 - 23:10 Uhr)

Im Anschluss an Pixelmacher überträgt FTW den Auftakt der Intel Extreme Masters 2012/13 auf der Gamescom, im Vordergrund steht das Starcraft-2-Finale.
(ZDF Kultur, 20.8.2012, 23:10 - 0:10 Uhr)

In der Dokumentation Tschernobyl - Die Natur kehrt zurück ist das strahlenverseuchte Gelände um das Kernkraftwerk keine Todeszone, sondern ein lebendiges Stück Natur. Biologen und Radioökologen verfolgen seit langem, welchen Einfluss die Strahlung auf Tiere und Pflanzen nimmt. Und versuchen zu analysieren, warum sich die Organismen von der Strahlung anscheinend nur wenig beeinflussen lassen.
(Arte, 21.8.2012, 20:15 - 21:45 Uhr)

Eine ungewöhnliche Berufsgruppe ist von der Automatisierung per Roboter bedroht: Jockeys. Allerdings noch nicht in Deutschland, sondern in Katar. Dort wurde in den vergangenen Jahren an Roboterreitern geforscht. Wie sich das Ganze in der Praxis bewährt und welche Bedeutung Kamelrennen dort haben, zeigt die Dokumentation Hightec auf Höckern: Kamelgeschichten aus Katar.
(3Sat, 23.8.2012, 14:00 - 14:50 Uhr)

Die drei Stigmata des Palmer Eldritch ist ein zweiteiliger Sci-Fi-Krimi: Die Erde hat sich extrem erwärmt, außerhalb der Antarktis ist das Leben ein einziger Überlebenskampf. Die Lösung ist die Umsiedlung auf den Mars, doch das ist noch mit erheblichen Gefahren verbunden, weshalb die UN Zwangsumsiedlungen organisiert. Einzig eine Droge nutzbar nur in Verbindung mit Mode-Items versüßt den Alltag. Barney Mayerson ist dank seiner hellseherischen Fähigkeiten Entwickler für neue Mode-Items in der Firma P.P., welche die Droge und die Items produziert. Doch dann soll auch er, trotz seiner Anstellung, zwangsweise auf den Mars.
Der zweite Teil des Krimis kommt in der nächsten Woche zur gleichen Zeit.
(DLF, 25.8.2012, 0:05 - 1:00 Uhr)

Eine verschobene Zeitwahrnehmung muss hin und wieder auch bei Arte herrschen, wenn eine Dokumentation wie Die Grenzen der Zeit Sonntagfrüh ausgestrahlt wird. Sie erzählt von der Zeitwahrnehmung des Menschen und ihre Grenzen - und mit welchen technischen Tricks, aber auch welchem Training die Wahrnehmung verändert werden kann.
(Arte, 26.8.2012, 7:15 - 8:00 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20120820.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 19.8.2012 gegen Mitternacht.)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (gültig für alle vorrätigen Artikel)
  2. mit 112,06€ inkl. Versand (MediaMarkt) neuer Tiefpreis bei Geizhals
  3. 649,90€ + 5,79€ Versand bei Vorkasse (Vergleichspreis 729,89€ inkl. Versand + Lieferzeit)
  4. (u. a. ASUS TUF Gaming VG259Q für 236,90€ inkl. Versand und Intel Core i3-10300 boxed für 119...

Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


      •  /