Abo
  • Services:

Golem.de guckt: Forenwünsche

In der Radio- und TV-Woche vom 25. Juni bis zum 1. Juli wird nach bedrohten Tierarten im Tank gesucht, totes Tier effektiv haltbar gemacht und Papa räumt mit Hightec-Methoden auf.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Forenwünsche

Das Zeitfragen-Feature bemängelt: Kein Tiger mehr im Tank. Überall werden Kritiker der Elektromobilität verortet, sogar bei Wissenschaftlern und Umweltschützern, doch die Politik und die Industrie setzen trotzdem auf das Elektroauto. Liebe Feature-Macher, wenn ihr so leicht tendenziös die Sendung ankündigt, gibt's ein wenig Zweifel am Vergleich der Risiken und Chancen.
(Dradio Kultur, 25.6.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Technogroup IT-Service GmbH, Dortmund, Köln, Karlsruhe

Die eine Hälfte der Spieler flüchtet ins Weltall oder in magische Königreiche, die andere ins Leben - ins simulierte. Die Pixelmacher haben den Erfolg der Sims untersucht und versucht herauszufinden, wer eigentlich Bahn- und Gabelstapler-Simulationen spielt.
(ZDF Kultur, 25.6.2012, 22:45 - 23:15 Uhr)

Ralf König hat einen festen Platz auf dem deutschen Comic-Olymp. Doch auch ein Gott hat Vorbilder, in seinem Fall ist es die Französin Claire Bretécher. Das Literatur-Magazin stellt beide zusammen vor.
(Dradio Kultur, 26.6.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Forschung und Gesellschaft berichtet mal wieder aus der Forschung rund um die Kernfusion.
(Dradio Kultur, 27.6.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

In der Dokumentation Gammel ade geht es weniger um die neuen Erkenntnisse der Lebensmittelüberwachung in Deutschland als ganz allgemein um das Haltbarmachen und Konservieren von Lebensmitteln. Pökeln und Räuchern entsprechen nicht mehr ganz dem Zeitgeist, Dinge in Dosen haben auch einen schlechten Ruf, aber der nächste Bauernhof ist für gewöhnlich auch nicht ganz um die Ecke und auch der Winter kommt bestimmt. Deshalb wird in der Sendung erkundet, welche modernen Möglichkeiten zur Verfügung stehen und was die Forschung in petto hat.
(3Sat, 28.6.2012, 20:15 - 21:00 Uhr)

Kabel 1 hat die Bitte eines Golem.de-Forennutzers erhört: Contact wird mal wieder gezeigt.
(Kabel 1, 28.6.2012, 20:15 - 23:05 Uhr)

Hirnstimulation - Hilfe bei Zwangsstörungen? zeigt den Einsatz von Hirnschrittmachern im Rahmen einer psychiatrischen Behandlung - mit dem durchaus erwünschten Effekt der Persönlichkeitsbeeinflussung. Die Dokumentation beschränkt sich nicht auf den medizinischen Eingriff an sich, sondern begleitet die Patienten über einen längeren Zeitraum.
(Arte, 28.6.2012, 22:55 - 23:45 Uhr)

Der Titel des Freistil-Features Generation online sollte nicht zu Fehlschlüssen verleiten. Ums Internet geht es weniger, eher ist der Internetanschluss der kleinste gemeinsame Nenner der nach 1995 Geborenen. Und deren Leben wird ein wenig erkundet.
(DLF, 1.7.2012, 20:05 - 21:00 Uhr)

K-20 - Die Legende der schwarzen Maske ist kein Mashup einer Polizeihund-Story mit den 3 Musketieren, sondern ein Steampunk-Batman-Robin-Hood-Mashup in einem Japan nach dem Zweiten Weltkrieg, aber ohne den Zweiten Weltkrieg. Klingt furchtbar - aber furchtbar unterhaltsam sowohl hinsichtlich Action als auch Optik. Da wirkt so manche Comicverfilmung der vergangenen Jahre recht blass.
(Tele 5, 1.7.2012, 20:15 - 23:05 Uhr)

Unser Papa, das Genie wäre locker-softe Familienunterhaltung, wäre da nicht die etwas seltsame Ausstrahlungszeit am späten Abend. Aber immerhin geht es um einen Familienvater, der einen Teleportationsapparat gebaut hat. So viel Sci-Fi in einer deutschen Komödie muss irgendjemanden beim MDR verunsichert haben.
(MDR, 1.7.2012, 22:00 - 23:25 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20120625.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 24.6.2012 gegen Mitternacht.)



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)

Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

    •  /