Abo
  • Services:
Anzeige
Golem.de guckt: Biogas, Biochemie und echte Biologie

Golem.de guckt: Biogas, Biochemie und echte Biologie

Golem.de guckt: Biogas, Biochemie und echte Biologie

Die Radio- und TV-Woche vom 12. bis 18. März beschäftigt sich mit Lernen, der Energieerzeugung und Körperfunktionen, wobei allein bei Letzterem die Bio-Vorsilbe wenigstens wirklich passt.

Planet Wissen fragt Besser Lernen - aber wie? Das Magazin versucht, einen Überblick über die aktuell durchgeführten und geplanten Reformen in den Bundesländern zu geben, wo es die großen Bildungsleuchttürme gibt. Und bevor es ganz in ideologische Grabenkämpfe ausartet, geht es noch ein wenig um die Biochemie beim Lernen.
(WDR, 12.3.2012, 15:00 - 16:00 Uhr)

Anzeige

Im Zeitfragen-Feature Die Wiederentdeckung der Allmende wird kritisch hinterfragt, ob die Privatisierung kommunaler Infrastruktur und öffentlicher Räume letztlich nur der kurzfristigen Lösung finanzieller Probleme dient - gleich ob es nun direkt durch den Verkauf an private Investoren geschieht oder indirekt durch Private-Public-Partnerships.
(Dradio Kultur, 12.3.2012, 19:30 - 20:00 Uhr)

Das Magazin 45 Min beschäftigt sich mit dem Streitfall Biogas - dessen Produktion lukrativer wird als einst die Auftürmung von Butterbergen. Wo Biogas produziert wird, steigen die Bodenpreise und aus Sicht der Bewohner verschandeln Biogas-Silos die Landschaft nicht weniger als Windräder. Das bedeutet Krieg im Dorf.
(NDR, 12.03.2012, 22:00 - 22:45 Uhr)

"Wir sind nicht Anti-System, das System ist anti-wir" - den Spaniern gelang es, einen Slogan für ihren Protest zu finden. Das Feature illustriert die spanische Protestbewegung vor allem der jungen Bevölkerung, die 2011 ihren Anfang nahm und Vorbild für Proteste auch in anderen Teilen der Welt war.
(DLF, 13.3.2012, 19:15 - 20:00 Uhr)

Liebe biologisch gesehen. Manchmal hilft das, je nach eigener Konstitution. Andere mögen es als vollkommen unromantisch betrachten. Aber lassen wir uns erst einmal von Psychologen und Neurobiologen Das Geheimnis der Liebe erklären - Die Biologie von Sympathie, Verführung und Sex. Zur Vorsicht sei trotzdem gemahnt, der Spruch "Ich kann deinen Melantoniespiegel auch ohne Schokolade steigern", funktioniert wirklich nur bei einer ganz kleinen Minderheit von Frauen.
(3Sat, 14.03.2012, 20:15 - 21:00 Uhr)

Nach langer Durststrecke gibt es auch mal wieder Hochkultur in Golem.de guckt: Doctor Atomic ist eine Oper um Robert Oppenheimer und die Entwicklung der ersten Atombombe. Wer jetzt Angst hat vor barocken Wallegewändern und unverständlichem Falsettgesang, kann sich entspannen, so ist die moderne Oper schon lange nicht mehr drauf.
(ZDF Kultur, 15.03.2012, 21:00 - 23:50 Uhr)

Bruce Campbell? Keine Ahnung, wer das ist? Sicherlich gibt es noch einige Veteranen, die bei seinem Namen glänzende Augen bekommen. Ein Blick auf sein Bild hingegen triggert sicherlich bei den meisten dann doch einige Film- und Serienerinnerungen. Mit diesem Status schlägt er sich schon seine ganze Karriere rum. Genau aus dieser Konstellation zieht My Name is Bruce seine Energie. Das Grundprinzip des Films - alternder Schauspieler rettet die halbe Menschheit - ist zwar schon in vielen (Trickfilm-)Serien durchgekaut worden, als sich vorgeblich selbst ernstnehmender Film macht die ganze Geschichte durchaus noch Spaß.
(Tele 5, 17.03.2012, 22:10 - 23:50 Uhr)

So langsam gehen mir die Zombiefilm dann doch auf die Nerven. Wie wäre es zur Abwechselung mal wieder mit Dinosauriern? Der einzige Pluspunkt der Zombiemania ist doch seine Menge an gutem Filmmaterial. Ein Film wie Zombieland markiert aber dann doch langsam so etwas wie einen Abschlusspunkt: Er ist eine fabelhafte, anspielungsreiche Zombie-Satire mit allem Drum und Dran. Oder anders formuliert: Es fehlt der Zwang, eigene Ideen zu entwickeln, simple Dekonstruktion reicht.
(Pro7, 18.03.2012, 22:20 - 00:00 Uhr)


Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20120312.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 11.3.2012 gegen Mitternacht.)


eye home zur Startseite
omo 11. Mär 2012

Sie fehlt allenthalben. Stattdessen gibts die Arbeitsgesetzgebung. Doch die ist...

irata 10. Mär 2012

Wenn er seine berühmten Worte "Klaatu Barada N... " nicht sagt (eigentlich von "The Day...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. über Ratbacher GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 69,99€ (Release 31.03.)
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

  1. Das was hier voellig irre ist ...

    flauschi123 | 06:12

  2. Re: Verzicht

    ThaKilla | 05:53

  3. Re: Es führt kein Weg an Windows vorbei

    FranzBekker | 05:50

  4. Re: Und was berechnen die wirklich?

    Komischer_Phreak | 05:41

  5. Re: Guter Artikel! Auch für Win-Fans

    narfomat | 04:06


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel