Golem.de guckt: Beißende Babys

Die Radio- und TV-Woche vom 2. bis 7. Juli hat einen negativen Touch: Es geht um einen toten Pionier, ein beißendes Baby und warum Menschen böse werden. Und am Ende fliegt Pochi auf seinen Planeten!

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de guckt: Beißende Babys

Huch? Asiens Computerwelten ist tatsächlich eine aktuelle Reportage des öffentlich-rechtlichen Fernsehens von der Computex 2012 in Taiwan.
(ZDF Info, 3.7.2012, 18:00 - 18:30 Uhr)

Stellenmarkt
  1. Scientific IT Gruppenleitung (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, Freiburg
  2. Team-Leiter:in (w/m/d) für die Informations- und Kommunikationstechnik
    Hochschule Aalen, Aalen
Detailsuche

Das Feature Der Beschuldigte hatte ein mächtiges Gehirn beschäftigt sich mit den Todesumständen von Alan Turing. Und spart nicht mit dem Detail, dass neben seiner Leiche ein angebissener Apfel gefunden wurde.
(DLF, 3.7.2012, 19:15 - 20:00 Uhr)

Nichts ist bei Computern so wichtig wie der richtige Takt und die Geschwindigkeit. Das gilt wie selbstverständlich auch in der Musik. Doch das Magazin Alte Musik zeigt, dass diese Selbstverständlichkeit tatsächlich erst mit einer technischen Erfindung Einzug hielt und die Debatte um eine "korrekte" Spielgeschwindigkeit noch lange tobte.
(Dradio Kultur, 3.7.2012, 22:00 - 22:30 Uhr)

Als Larry Ellison eine hawaiianische Insel kaufte, ging es vergangene Woche im Forum hoch her. Thema waren unter anderem die philanthropischen Bemühungen einer Reihe bekannter Milliardäre. Die Dokumentation Das Gewissen der Superreichen versucht das Spendenverhalten sowohl von Amerikanern wie Bill Gates als auch dem deutschen SAP-Gründer Hasso Plattner zu ergründen.
(Das Erste, 3.7.2012, 22:45 - 0:00 Uhr)

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    08.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Betrifft-Reportage besucht Youtube-Helden und "hakt nach", was sie umtreibt. Das Ganze wird angekündigt mit: "Wieso fahren Menschen rund um den Globus auf diesen Film ab, wie läuft die Propaganda, wie gehen die unfreiwilligen Stars damit um?" - gemeint ist dieses Youtube-Video, das angeblich mehr Zuschauer als "Titanic" hat.
(SWR, 4.7.2012, 21:00 - 21:45 Uhr)

Das Journal am Vormittag beschäftigt sich mit bargeldlosen Zahlungsmethoden und geht dabei über die klassische EC- und Kreditkarte hinaus. Denn im Fokus der Beratung stehen auch die neuen Ansätze zum kontaktlosen Bezahlen und handybasierte Zahlungsvarianten.
(DLF, 5.7.2012, 10:10 - 11:30 Uhr)

Die Dokumentation Das Böse - Warum Menschen Menschen töten versucht den aktuellen Forschungsstand der Neuropsychologie zu erläutern, weshalb Menschen empathielos werden und befähigt werden, Gewalt auszuüben bis hin zum Mord.
(Arte, 5.7.2012, 21:40 - 22:35 Uhr)

Dass die moderne Technik das Fräulein vom Amt überflüssig gemacht hat, ist nichts Neues. Dass auf Schiffen aber auch der Job des Funkoffiziers inzwischen vakant ist, hat den Autor doch überrascht. Die Lange Nacht beschäftigt sich mit der Geschichte und den Geschichten der Herren (und sehr wenigen Damen) der Seekommunikation. Und wir können uns fragen, ob das Internet nicht bald den Briefträger überflüssig macht und wie dessen Feature einst klingen wird.
(Dradio Kultur, 7.7.2012, 0:05 - 3:00 Uhr)

Ein verletzter Hund entpuppt sich als intelligenter Alien namens Pochi (!) vom Planeten Wau. Der nimmt seine menschlichen Retter mit ins All auf eine Reise, wo noch kein Mensch vorher gewesen ist. Das Anime Welcome to the Space Show lässt sich am einfachsten beschreiben als familienfreundliche Mashup-Variante von Simpsons-Halloween- und allen South-Park-Folgen, die mit Weltraum und Aliens zu tun hatten. Getreu dem Motto, dass im Weltraum jede schräge Idee umgesetzt werden kann.
(Super RTL, 8.7.2012, 20:15 - 22:55 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: https://www.golem.de/guckt/GoGu_20120702.ics
Dauerlink: https://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 1.7.2012 gegen Mitternacht.)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neue Grafikkarten
Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht

Der US-Händler Newegg gibt einen Blick auf die Preise der Nvidia-Ada-Grafikkarten. Sie werden teurer als die Geforce RTX 3090 zuvor.

Neue Grafikkarten: Erste Preise für Nvidias Geforce RTX 4090 aufgetaucht
Artikel
  1. Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
    Smart Home Eco Systems
    Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

    Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
    Eine Analyse von Karl-Heinz Müller

  2. Hideo Kojima: Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben
    Hideo Kojima
    Es sollte ein Death-Stranding-Spiel für Google Stadia geben

    Hideo Kojima arbeitete am Exklusivtitel für Stadia. Das wurde vorzeitig eingestellt, auch weil Google nicht an Einzelspieler-Games glaubte.

  3. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Razer DeathAdder V3 Pro 106,39€ • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€) • SanDisk microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /