• IT-Karriere:
  • Services:

Golem.de: Frohe Weihnachten!

Wir wünschen allen Lesern frohe Weihnachten und ein geruhsames Fest. Natürlich versorgen wir Sie auch zu Weihnachten und über Silvester mit Nachrichten - und spannende Hintergrundartikel gibt es auch.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem.de wünscht frohe Weihnachten.
Golem.de wünscht frohe Weihnachten. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Wie jedes Jahr startet ab dem 24. Dezember eine Serie von Hintergrundartikeln zu dem, was die IT-Welt im Jahr 2013 bewegt hat und 2014 möglicherweise bewegen wird. Den Anfang machte heute ein ausführlicher Artikel zum Thema 3D-Druck. Werner Pluta geht der Frage nach, welche technischen Ansätze es gibt und was heute wie funktioniert. Es folgt ein Rückblick auf diverse Kickstarter-Projekte und die Frage, welche ihre Versprechen gehalten haben, und es gibt ein Porträt über Edward Snowden, um nur einen kleinen Vorgeschmack auf das Programm der kommenden zwei Wochen zu geben.

Viele weihnachtliche Grüße, das Golem.de-Team.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...
  2. 7,29€
  3. 9,49€

Neru 25. Dez 2013

Frohes Fest und ein Gabentisch voller Geschenke mit Knöpfen, Schaltern und...

borg 24. Dez 2013

Frohe, gesegnete und geruhsame Weihnachtsfeiertage Euch allen! http://wp1088285.server-he...


Folgen Sie uns
       


Mercedes EQV Probe gefahren

Trotz hohem Stromverbrauch kommt man mit dem EQV gut durch die Republik.

Mercedes EQV Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /