Golem Akademie: Data Science mit Python für Entwickler und Analysten

Fokussiert auf die täglichen Geschäftsanforderungen führt der neue zweitägige Intensivworkshop der Golem Akademie in die Data Science mit Python ein - aufgrund von Corona als Onlineseminar.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Workshop Data Science mit Python findet am 17. und 18. Juni statt.
Der Workshop Data Science mit Python findet am 17. und 18. Juni statt. (Bild: Pixabay / Montage: Golem.de)

Für Unternehmen ist es wichtiger denn je, schnell aus Daten Erkenntnisse zu gewinnen, um fundierte Entscheidungen treffen zu können. Die besten Data Science Tools sind allesamt Open Source und ohne Lizenzkosten verfügbar. Dies ermöglicht den Einstieg in Data Science und AI quasi zum Nulltarif. Der neue Online-Intensivworkshop der Golem Akademie Data Science mit Python zeigt Werkzeuge zur Datenanalyse und Wege, Datenquellen zusammenzuführen, Daten aufzubereiten und zu visualisieren.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
Detailsuche

Er richtet sich vor allem an Softwareentwickler und Analysten und fokussiert auf tägliche Geschäftsanforderungen. Programmiert wird während des Workshops über Jupyterlab, eine browserbasierte, interaktive Entwicklungsumgebung. Am ersten Workshoptag lernen die Teilnehmer die Grundlagen dieses Systems kennen und steigen dann in die Datenverwaltung mit der Programmbibliothek Pandas ein. Im zweiten Teil geht es konkret in die Datenaufbereitung und Visualisierung mit Pandas. Grundkenntnisse in Python (oder einer anderen Hochsprache) und ein eigener Laptop sind Teilnahmevoraussetzungen. Der Workshop ist interaktiv, Zwischenfragen sind erwünscht, zu jedem Bereich gibt es Übungen und es werden gemeinsame Lösungen gefunden.

Entwickelt wurde der Workshop gemeinsam mit dem Akademiepartner Königsweg. Der Trainer Alexander Hendorf hat langjährige Erfahrung mit Python, Data Science und AI. Er ist ein Python Software Foundation Fellow, 2. Vorsitzender des Python-Softwareverbandes, langjähriger Organizer der Europython und ein Chair der deutschen PyCon.DE und PyData Berlin Konferenz. Bekannt ist er durch zahlreiche Vorträge auf internationalen Fachkonferenzen und er hat in den vergangenen Jahren Tausenden in Workshops Data Science mit Python nähergebracht.

Die Schulung wird im Browser über Google Classroom umgesetzt. Jupyterlab wird ebenfalls über den Browser vorinstalliert zur Verfügung gestellt.

Der Workshop findet am 14. und 15. Juli 2020 statt. Mehr Informationen und Tickets gibt es hier.

Vielleicht auch interessant: Unser zweitägiger Workshop Python kompakt - Einführung für Softwareentwickler vermittelt Grundlagen der Programmiersprache Python. Weitere Informationen zum gesamten Seminarangebot der Golem Akademie sind hier zu finden.

Hast du weiteren Fortbildungsbedarf? Schreib uns deine Anregungen direkt ins Forum oder an jobs@golem.de.

Nachtrag vom 29. Mai 2020, 18:04 Uhr

Der Workshop-Termin wurde auf den 14./15. Juli 2020 verschoben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

grorg 14. Mai 2020

t-Test. Eine ANOVA ist aber auch nur ein t-Test für mehrere Gruppen gleichzeitig, um...

ap (Golem.de) 14. Mai 2020

Unser Foren-Event mit Jan Rähm geht jetzt los! Stellt ihm eure Fragen zu Lego Education...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /