Abo
  • Services:

Goldener Fallschirm: Marissa Mayers schwerer Abschied mit 23 Millionen Dollar

Weil durch den Verkauf von Yahoo ihr Job als Vorstandchefin endet, bekommt Marissa Mayer ein großes Abfindungspaket. Zuvor hatte sie auf 14 Millionen US-Dollar verzichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Yahoo wird ein Teil von Verizon.
Yahoo wird ein Teil von Verizon. (Bild: Denis Balibouse/Reuters)

Marissa Mayer erhält durch den Verkauf des Kerngeschäfts von Yahoo an Verizon rund 23 Millionen US-Dollar. Das gab das Unternehmen in einer Pflichtmitteilung bekannt. Mayer habe ein Anrecht auf eine Abfindung von 3 Millionen US-Dollar und Aktien im Wert von fast 20 Millionen Dollar, weil mit der Übernahme ihre Anstellung als Vorstandschefin "ohne Grund" ende.

Stellenmarkt
  1. ThoughtWorks Deutschland GmbH, München
  2. Bayerischer Verwaltungsgerichtshof, München

Verizon hatte Yahoo für 4,8 Milliarden US-Dollar übernommen, den Preis aber um 350 Millionen US-Dollar reduziert, als ein Einbruch in die Nutzerdaten von Yahoo bekanntwurde. Verizon kaufte bereits im Mai 2015 AOL für 4,4 Milliarden US-Dollar.

Yahoo hatte im September mitgeteilt, dass im Jahr 2014 Informationen zu mindestens einer halben Milliarde Nutzer kopiert wurden. Es gehe um Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Geburtsdaten und gehashte Passwörter. Yahoo ist zudem offenbar von der US-Regierung gezwungen worden, ein System zur Suche nach Spammails und Malware zu manipulieren, um eingehende E-Mails von Yahoo-Nutzern nach Begriffen zu durchsuchen, wie die New York Times berichtet hatte. Das Internetunternehmen wollte seine Nutzer über Details der Überwachung informieren und forderte, die entsprechenden Geheimhaltungsanordnungen aufzuheben. Mayer verzichtete wegen der Skandale Anfang März auf ihre jährliche Prämie von rund 2 Millionen US-Dollar und Aktien im Wert von 12 Millionen US-Dollar.

Yahoo wird nicht Altaba

Der Verkauf des Kerngeschäfts soll bis zum Sommer abgeschlossen sein. Dies sind Yahoo Mail und Yahoo News mit 210 Millionen Besuchern im Oktober 2015, Medienwebsites, die Fotoplattform Flickr und das im Mai 2013 für 1,1 Milliarden US-Dollar übernommene Blogging-Tool Tumblr. Laut Bloomberg kamen die Bereiche im Vorfeld der Übernahme auf insgesamt eine Milliarde Nutzer.

Der Bereich Yahoos, in dem die Beteiligungen an dem chinesischen Konzern Alibaba (15 Prozent) und dem Joint Venture Yahoo Japan (35,5 Prozent) zusammengefasst sind, soll künftig Altaba heißen. Die wertvollen Beteiligungen wurden nicht von Verizon gekauft.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Canon Pixma iP7250 42,99€)
  2. (aktuell u. a. ASUS ROG MAXIMUS XI HERO (WiFI) Call of Duty Black Ops 4 Edition 314€, Canton DM...

hactic 16. Mär 2017

... "also der Jogger hätte Ihren Streifschuss schon überlebt ... aber Sie hätten ihn...

SchmuseTigger 14. Mär 2017

So lange die nach solchen Entscheidungen (Nokia..) dann den Hut nehmen OHNE Goldenen...

plutoniumsulfat 14. Mär 2017

Und jetzt überlegen wir mal, wer sich noch so den Arsch aufreißt.


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    •  /