Abo
  • Services:

Gog.com: Relaunch und neue DRM-freie Spiele bei "Good old Games"

Bislang galt das Downloadportal Gog.com als Spezialist für ältere Spiele, künftig soll es sich auf DRM-freie, durchaus jüngere Games konzentrieren: Eigentümer CD Projekt Red hat die Seite einem Relaunch unterzogen.

Artikel veröffentlicht am ,
Gog.com-Startseite
Gog.com-Startseite (Bild: Gog.com)

"Es spielt keine Rolle, wofür das G, O und G stehen", heißt es in einer Ankündigung der Betreiber: Bislang standen die Buchstaben für Good Old Games, entsprechend hat sich das Portal Gog.com auf den Vertrieb von mehr oder weniger wichtigen Klassikern konzentriert. Künftig will Betreiber CD Projekt Red - das aus Polen stammende Studio, das auch hinter Titeln wie The Witcher 2 steckt - auch verstärkt aktuelle PC-Spiele anbieten. Einzige Bedingung: Sie dürfen nicht über Maßnahmen zum Digital Rights Management (DRM), also über Kopierschutzsysteme verfügen, wie das unter anderem bei der direkten Konkurrenz von Steam und Origin der Fall ist.

Die Betreiber haben das Portal auch optisch und teils inhaltlich überarbeitet. So gibt es jetzt einen neuen Installer, der das Herunterladen und Aktualisieren von Games vereinfachen soll. Außerdem ist die Seite wesentlich enger mit sozialen Netzwerken verknüpft. Parallel zum Relaunch gibt es zwei frische Programme im Angebot: zum einen das Indie-Game Trine, zum anderen das vom Hamburger Entwicklerstudio Daedalic produzierte Adventure The Whispered World. Künftig soll es in jeder Woche um die zwei oder drei Neuveröffentlichungen geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 1,11€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 2,99€
  4. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)

SoniX 29. Mär 2012

Ich bezweifle, dass Ihnen massive interne Verlinkung irgendwie hilft... Jup :-)

SoniX 29. Mär 2012

Stimmt. Von allen Menschen die ich so kenne, welche gerne gebrauchte Spiele kaufen...

Nolan ra Sinjaria 28. Mär 2012

Wie schon an andrer Stelle erwähnt, beachtet abandonia aber sowas, wie beispielsweise...

dopemanone 28. Mär 2012

habs mir gestern über deren seite geordert (also über den humble store). hab kein problem...

Anonymer Nutzer 28. Mär 2012

Finde GOG auch klasse. :D Was ich vor allem gut finde sind die anständigen Preise, no...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

    •  /