Abo
  • Services:
Anzeige
Abschiedsgrafik von Fallout auf Gog.com
Abschiedsgrafik von Fallout auf Gog.com (Bild: Gog.com)

Gog.com & Co. Fallout und Marvel sagen Tschüss

Das Angebot in Spieledownloadshops ist über den Jahreswechsel kleiner geworden: Bethesda hat die frühen Fallout, Activision die Games auf Basis seiner Marvel-Lizenz zurückgezogen.

Anzeige

Zum aktuellen Jahreswechsel sind Fallout, Fallout 2 und Fallout Tactics nicht mehr im Angebot von Gog.com zu finden - und auch bei anderen Downloadportalen sind die Klassiker verschwunden. Das hat Pete Hines von Bethesda bestätigt; die Rechte an der Marke gehören seit einiger Zeit zu der Firma.

Laut den Betreibern von Gog.com können Spieler, die eine Lizenz für einen oder alle Fallout-Titel besitzen, diese weiterhin über das Portal auf ihren Rechner laden. Nur Personen, die einen bislang nicht eingelösten Geschenkcode haben, können damit nichts mehr anfangen - außer ihn zurückzugeben, was noch einige Zeit möglich sein soll.

Auch Activision hat zum Jahreswechsel eine ganze Reihe von Programmen aus Online-Stores entfernt. Betroffen sind das erst 2013 veröffentlichte Deadpool sowie mehrere etwas ältere Spiele rund um Spider-Man und X-Men. Allen gemein: Sie basieren auf einer Lizenz von Marvel, die nun ausgelaufen ist, so Community-Manager Dan Amrich per Twitter. Wer die Spiele bereits gekauft hat, kann sie weiterhin auf seinen Rechner oder seine Konsole laden.

Es kommt immer wieder mal vor, dass Spiele aus Lizenzgründen plötzlich nicht mehr bei den Portalen gelistet werden - in der aktuellen Häufung gab es das aber schon etwas länger nicht mehr. Auch bei Anbietern von Downloadfilmen passiert es regelmäßig, dass zeitlich befristete Verträge ablaufen und bestimmte Videos irgendwann nicht mehr verfügbar sind.

Nachtrag vom 3. Dezember 2013, 11:30 Uhr

Per Twitter hat Bethesda angekündigt, die drei Fallout-Spiele auf Steam neu zu veröffentlichen. Einen Termin nennt das Unternehmen noch nicht.


eye home zur Startseite
devyl 03. Jan 2014

dann bitte auch mit caps und anderen goodies x)

Nolan ra Sinjaria 03. Jan 2014

Das ist aber hinterlistig, erst (kT) dranzuhängen und dann doch Text drunter zu schreiben ;)

Nolan ra Sinjaria 03. Jan 2014

Ah okay - schau da praktisch nie ins Forum. Außer mal direkt in die Unterforen zu dem ein...

derKlaus 03. Jan 2014

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Abgesehen davon denkt sich das die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. via Nash Direct GmbH, München
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  4. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  2. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  3. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  4. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  5. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  6. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  7. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  8. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  9. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  10. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Es nervt!!!

    ElMario | 16:24

  2. Bezeichnung Intel

    Dwalinn | 16:20

  3. Re: Upload höher als bei DSL?

    Gucky | 16:18

  4. Re: Vodafone-Kabel (ehemals Kabel Deutschland)

    HowlingMadMurdock | 16:17

  5. Re: Zum Thema "Tele Columbus sieht sich nicht...

    kabauterman | 16:16


  1. 16:17

  2. 16:01

  3. 15:37

  4. 15:10

  5. 13:58

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel