Abo
  • Services:

GOG.com auf Deutsch: Ab heute heißt es "Hallo und Tschüss"

Die digitale Vertriebsplattform für Computerspiele GOG.com startet in Deutschland. Nicht nur die Webseite ist nun auf Deutsch verfügbar, sondern auch der Support für Spiele.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von GOG.com
Logo von GOG.com (Bild: GOG.com)

Spieler, die ein Problem mit Computerspielen auf GOG.com haben, bekommen künftig optional den Support in deutscher Sprache. Von den über 900 Titeln im GOG.com-Portfolio sind bereits zahlreiche deutsche lokalisierte Versionen erhältlich, das polnische Unternehmen sucht täglich nach weiteren. Der Anteil der eingedeutschten Fassungen wird heute um 30 Spiele erweitert und steigt damit auf über 350 Titel.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Ebenfalls neu für Kunden aus Deutschland sind weitere Zahlungsmethoden wie Sofort, Giropay und Paysafecard sowie eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Zuletzt hatte die digitale Vertriebsplattform zahlreiche Star-Wars-Spiele wie X-Wing Alliance und Jedi Knight veröffentlicht. Als nächstes großes Projekt steht ein eigener Spieleclient á la Steam an: GOG Galaxy soll Anfang April starten und befindet sich aktuell in der geschlossenen Beta.

Bis zum 3. März 2015 will GOG.com über 25 Spiele preiswert anbieten, die sich in der Vergangenheit als besonders erfolgreich im deutschen Markt bewiesen haben, sprich: Siedler und viele Adventures. Als nächsten Schritt wollen die Polen ihre Plattform in ähnlicher Form für den französischen Markt und auf Portugiesisch optimieren.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.299,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  4. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

Anonymer Nutzer 27. Feb 2015

Gut... aber nicht vergessen!!! :D

r3verend 27. Feb 2015

weil sich auch GOG an Gesetze halten muss?

lock_vogell 27. Feb 2015

ich denke man sagt in mindestens der hälfte der BRD tschüss... also zumindest mal in...


Folgen Sie uns
       


Command and Conquer (1995) - Golem retro_

Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.

Command and Conquer (1995) - Golem retro_ Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /