Abo
  • Services:
Anzeige
Godus
Godus (Bild: 22 Cans)

In zwölf Stufen ins All

Anzeige

Sobald ein paar Quadratmeter ebene Fläche zur Verfügung stehen, sind darauf ganz schwach die ersten Platzhalter für Gebäude zu erkennen. Nach ein paar Augenblicken fängt dann tatsächlich ein Männchen oder Weibchen an, eine erste Hütte hochzuziehen - und zwar ganz selbständig. Wie in Populous soll der Spieler in Godus die Bevölkerung nicht direkt kontrollieren, sondern nur mehr oder weniger indirekt zu den gewünschten Aktionen überreden können. "Die Gläubigen machen dann hoffentlich das Beste aus den Zeichen, die sie von Dir bekommen, ihrem Gott", so Molyneux.

  • Godus (Bilder: 22 Cans)
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
  • Godus
Godus

Nach ein paar Minuten steht nicht nur eine Hütte, sondern schon eine erste Siedlung, die selbstständig zu einer kleinen Stadt heranwächst. Irgendwann schwebt dann eine kleine lila Kugel über einem der Häuser, und dabei handelt es sich um die wichtigste Ressource in Godus: den Glauben. Der ist eine Art göttlicher Kraftstoff, mit dem der Spieler seine Fähigkeiten steigern oder beispielsweise einen Gegner mit Erdbeben oder Meteorhageln eindecken kann, um an dessen Land zu kommen.

Übrigens erzählt Molyneux, dass es ihm Spaß macht, die irgendwann sehr vielen Kügelchen von den Häuschen seiner Bewohner zu pflücken. Die meisten der Spieler, die sich über Kickstarter den frühen Zugang zu Godus gesichert hatten, haben das allerdings ganz anders gesehen und waren schlicht genervt. Jetzt kann der Spieler eine Art Altar errichten, an dem der gesamte Glaube aus der Umgebung zu einer einzigen großen lila Kugel zusammenläuft.

Nach einiger Zeit hat Molyneux genug Untertanen und Glauben gesammelt, um endlich mal richtig als Gott in Erscheinung zu treten. Ähnlich wie in Populous macht er das mithilfe eines Totems, das er an der Stelle in den Boden rammt, an der er seine Siedler haben möchte. Also entweder in einer schönen großen Fläche, die viel Platz zum Bebauen bietet - oder mitten in der Siedlung eines feindlichen Nachbarn, der so um Haus und Hof gebracht werden soll. Den Kampf der Untertanen können beide Spieler durch Meteorhagel und andere Katastrophen unterstützen.

Dazu braucht der Spieler neben dem Glauben auch Sammelkarten, die er anderen Göttern in der Welt von Godus im Kampf abnehmen kann. Manche findet er einfach so in der Welt, oder er verdient sie durch das Erreichen von Zielen, etwa eine vorgegebene Mindestgröße seiner Bevölkerung oder eine bestimmte Zivilisationsstufe. Ähnlich wie in Civilization soll sich der Spieler von Adam und Eva über das Bronzealter bis zur Weltraumnation hocharbeiten können. Zwölf derartige Stufen soll es geben, dazu kommen noch Zwischenstufen, so Molyneux. Zu sehen waren sie in der vorgeführten Version noch nicht.

Wann die fertige Version von Godus erscheint, steht noch nicht fest. Zuerst soll das Programm für Windows-PC und Mac OS verfügbar sein, ungefähr einen Monat später will Molyneux' Entwicklerstudio 22 Cans dann die Version für iOS und noch etwas später dann für Android, Browser und Konsolen fertig haben.

 Godus: Peter Molyneux und der göttliche Glauben

eye home zur Startseite
Elgareth 04. Sep 2013

Naajaa... also ich fands in B&W 1 auch witziger, nur dummerweise hatte meine heilige...

caddy77 03. Sep 2013

danke für den link. gleich mal per paypal etwas "gespendet"

Hotohori 03. Sep 2013

Tja, wenn man zu jung ist um Populous selbst zu kennen... ansonsten würde man in dem...

Hotohori 03. Sep 2013

Da hast du natürlich recht, aber hinter Godus steht ja kein Geld gieriger sabbernder...

Herr Lich 02. Sep 2013

mich hat er bisher einmal 'reingelegt'. Wobei ich den Fehlkauf B&W auch teilweise auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. Dataport, Hamburg, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 240 GB für 69€)
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  2. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  3. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  4. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  5. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  6. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  7. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  8. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  9. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  10. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 16:07

  2. Re: So ein Schwachsinn!

    medium_quelle | 16:06

  3. Re: Ganz krasse Idee!

    Pedrass Foch | 16:03

  4. social media > /dev/null

    Gamma Ray Burst | 16:02

  5. @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen nun...

    Pedrass Foch | 16:01


  1. 14:13

  2. 13:15

  3. 12:31

  4. 14:35

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 12:57

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel