Abo
  • Services:

God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018

Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue God of War erscheint am 20. April 2018 für die Playstation 4.
Das neue God of War erscheint am 20. April 2018 für die Playstation 4. (Bild: Sony)

Am 20. April 2018 will Sony das Actionspiel God of War für die Playstation 4 veröffentlichen. Dann können Spieler sich erneut mit Kriegsgott Kratos in Kämpfe mit allerlei mythischen Wesen stürzen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Der kommende Titel wird sich allerdings spürbar von den legendären Vorgängern unterscheiden. Dafür sorgt unter anderem die andere Kamera, die das Geschehen flexibler und meist aus größerer Nähe zeigt. Außerdem befindet sich die Hauptfigur meist in Begleitung seines Sohnes Atreus, den der Spieler etwa in Kämpfen indirekt mitsteuert, sodass er etwa Gegner mit Pfeil und Bogen ablenkt.

Dazu kommen weitere Änderungen, etwa mehr Rollenspielelemente und eine neue Hauptwaffe, nämlich eine mit allerlei magischen Spezialfähigkeiten ausrüstbare Kampfaxt. Es soll eine relativ lineare Handlung geben, ein Multiplayermodus ist nicht geplant. Für die Entwicklung ist das Sony-eigene Santa Monica Studio zuständig, das auch schon die Vorgänger produziert hatte.

Anders als die Vorgänger greift das neue God of War nicht Elemente aus der griechischen, sondern aus der nordischen Mythologie auf. Die Handlung dreht sich zum einen um den Umgang mit der Spezialfähigkeit Rage - auch aus pädagogischer Sicht, schließlich soll Atreus nicht allzu schlecht über seinen Vater denken. Zum anderen geht es schlicht um das Zusammenspiel von Papa und Sohn.

Neben der Standardausgabe von God of War soll es nach Angaben von Sony auch mehrere Sammlerausgaben geben, die zusätzliche Extras enthalten. So finden sich in der Digital Edition neben Ingame-Boni auch ein Theme für die Playstation 4 sowie digitale Ausgaben des ersten God-of-War-Comics sowie des Art-Books aus dem Spiel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Promotion Netflix testet Werbung zwischen Serienepisoden
  2. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  3. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik

    •  /