• IT-Karriere:
  • Services:

God of War Ascension: "Gunst der Götter"-Beta über Playstation Plus

Das nächste God of War soll neben einer Kampagne auch mehrere Multiplayermodi enthalten, der wichtigste trägt den Namen "Gunst der Götter". Laut Sony beginnt schon bald der Betatest - angeblich zuerst über Playstation Plus.

Artikel veröffentlicht am ,
God of War Ascension
God of War Ascension (Bild: Sony)

Man kann sich schon fragen, wieso der arme Kratos ganz allein durch die ersten drei God of War gezogen ist - mit ein paar Kumpels wären die Kämpfe gegen die meist übermächtig wirkenden Feinde vermutlich einfacher gewesen. Auch in dem für März 2013 geplanten Prequel Ascension muss er sich wieder auf eigene Faust durchschlagen. Aber immerhin trifft er dann im Multiplayermodus auf echte menschliche Mitstreiter - die teils im Team mit ihm, im Normalfall aber gegen ihn kämpfen.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen

Laut dem Playstation Blog soll demnächst ein Betatest starten, und zwar zumindest zuerst über das kostenpflichtige Playstation Plus. In den Publikumshallen auf der Gamescom 2012 sind sowohl die Kampagne als auch der Multiplayermodus anspielbar.

Im Mittelpunkt der Multiplayergefechte steht laut Sony ein teambasierter Modus namens "Favor of the Gods" ("Gunst der Götter"), in dem bis zu zwei Gruppen aus jeweils vier Onlinespielern antreten. Die entscheiden sich vor den Kämpfen für ihren persönlichen Hausgott - Zeus, Hades, Ares oder Poseidon -, was jeweils andere Spezialfähigkeiten freischaltet. Siege bringen Erfahrungspunkte, mit denen man dann nach und nach weitere Skills freischaltet; dazu kommen immer bessere Gegenstände.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-43%) 16,99€
  2. (-40%) 29,99€
  3. (-73%) 15,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On

Tolino zeigt mit Vision 5 HD und Epos 2 zwei neue Oberklasse-E-Book-Reader. Der Epos 2 kann durch ein besonders dünnes Display begeistern.

Tolino Vision 5 HD und Epos 2 im Hands On Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Medizin: Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt
Medizin
Updateprozess bei Ärztesoftware Quincy war ungeschützt

In einer Software für Arztpraxen ist der Updateprozess ungeschützt über eine Rsync-Verbindung erfolgt. Der Hersteller der Software versucht, Berichterstattung darüber zu verhindern.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Tracking TK arbeitet nicht mehr mit Ada zusammen
  2. Projekt Nightingale Google wertet Daten von Millionen US-Patienten aus
  3. Digitale Versorgung Ärzte dürfen Apps verschreiben

    •  /