Abo
  • Services:

Gobee.bike: Leihfahrradfirma gibt wegen Vandalismus auf

Das Unternehmen Gobee.bike zieht sich nach Belgien auch aus Frankreich zurück. Der Grund: Tausende der per App ausleihbaren Fahrräder seien gestohlen oder beschädigt worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Gobee.bike gibt wegen Vandalismus auf.
Gobee.bike gibt wegen Vandalismus auf. (Bild: Gobee.bike)

Wer sich in Frankreich ein Fahrrad ausleihen will, muss künftig auf die Räder von Gobee.bike verzichten. Wegen massenhafter Diebstähle und Vandalismus zieht sich das Unternehmen mit 150.000 registrierten Kunden aus dem französischen Markt zurück. Der 24. Februar 2018 sei der letzte Verleihtag gewesen, teilte das in Hongkong ansässige Unternehmen, das erst im Oktober 2017 in Frankreich startete, mit.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Enercon GmbH, Aurich

Im Dezember und Januar seien massenhaft Fahrräder der Flotte zerstört worden. Gobee.bike unterhielt allein in Paris 2.000 Fahrräder. Auch in Lille und Reims hatte das Unternehmen Niederlassungen. Rund 1.000 Räder wurden landesweit gestohlen, etwa 3.400 beschädigt. Auch in der belgischen Hauptstadt Brüssel gab Gobee.bike auf.

Die hellgrünen Fahrräder wurden über eine App geortet und für 50 Cent pro Stunde vermietet. Der Nutzer, der eine Kaution von 15 Euro hinterlegte, konnte das Fahrrad dann überall unverschlossen zurücklassen. Das System arbeitet ohne feste Stationen.

Auch in Deutschland sind Leihfahrradsysteme seit längerem etabliert. Die Bahn startete im März 2017 in Berlin mit dem Sponsor Lidl Deutschland das Verleihsystem Lidl Bike. Im Einsatz sind 3.500 Fahrräder. Lidl-Bikes können an jeder Straßenecke zurückgegeben werden. Im Mai 2017 kam in der Hauptstadt das Verleihsystem Nextbike dazu, das es zuvor schon in anderen Städten gab. Beide arbeiten mit einer App zum Verleihen der Räder. In Berlin gibt es zudem Obike aus Singapur und Mobike aus China. In vielen anderen Städten gibt es ähnliche Systeme.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Proctrap 04. Mär 2018

und akku leer heißt freiflug ?

plutoniumsulfat 28. Feb 2018

Insolvenz?

berritorre 28. Feb 2018

Natürlich. Du gehst ja auch jeden Tag auf die Arbeit und die machen das auch.

HaMa1 27. Feb 2018

Ich denke dem Autor ging es eher darum dass die Leute Ihren Dreck einfach da liegen...

SirFartALot 27. Feb 2018

Der war gut. Falsch, aber gut. Und nein, das hat nichts mit Schuluniformen (bin ich voll...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018)

Das Lenovo Thinkpad X1 Extreme wird das neue Top-Notebook des Unternehmens. Wir haben es samt Docking-Station auf der Ifa 2018 ausprobiert.

Lenovo Thinkpad X1 Extreme - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /