GMC SUV: E-Hummer soll als Geländewagen erscheinen

Der Hummer soll als geschlossener Geländewagen am 3. April 2021 vorgestellt werden und durch seine Geländefähigkeiten überzeugen.

Artikel veröffentlicht am ,
GMC Hummer auf seiner Test- und Entwicklungsreise
GMC Hummer auf seiner Test- und Entwicklungsreise (Bild: GM)

Hummer - bei diesem Namen denken Autofans an das Ungetüm, das in den 90er Jahren beispielsweise von Arnold Schwarzenegger gefahren wurde. Unter dem gleichen Namen, aber mit ganz anderer Technik will General Motors einen elektrischen Pick-up und auch ein SUV auf den Markt bringen. Wie das Unternehmen mitteilte, soll die offizielle Präsentation des SUV (Sports Utility Vehicle) am 3. April 2021 stattfinden, nachdem der Pick-up schon 2020 gezeigt wurde. Reservierungen für das SUV werden am selben Tag angenommen. Was das Fahrzeug kosten wird, ist noch nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Senior Automatisierungstechniker (m/w/d)
    Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. Senior Product Manager Digital / IIoT (m/w/d)
    SCHENCK RoTec GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Von seinem kantigen Design her erinnert das Elektroauto tatsächlich an das Militärfahrzeug Humvee, aus dem der zivile Hummer in den 90er Jahren hervorging.

Der Pick-up soll Ende 2021 gebaut werden; wann der SUV gebaut wird, teilte General Motors noch nicht mit. Aufnahmen eines Vorserienmodells des Fahrzeugs veröffentlichte GM jedoch bereits. Sie sollen die Offroad-Fähigkeiten des Fahrzeugs zeigen.

Das Drehmoment der Elektroversion soll bei etwa 2.030 Newtonmetern liegen. Der Militär-Humvee erreicht dagegen selbst mit dem großen Dieselmotor nur 515 Newtonmeter. Von 0 auf 100 km/h soll es in etwa 3 Sekunden gehen.

Elektromobilität: Grundlagen und Praxis
Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.01.-03.02.2023, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue Hummer soll unter der Marke GMC in der GM-Fabrik in Detroit-Hamtramck hergestellt werden. Zumindest die Pick-up-Variante des Elektro-Hummers wird mit Teslas Cybertruck konkurrieren, auch wenn Generals Motors ein traditionelles Design einsetzt.

Der Hummer wird das erste Fahrzeug sein, das auf der neuen elektrischen Plattform Ultium gebaut wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jonasz 09. Mär 2021

Ich denke, manche Leute sollten sich nicht als Mittelpunkt der Welt sehen, wenn nämlich...

mj 09. Mär 2021

ne mit nen geländewagen fährt auch der jäger oder ein förster mal nur 3km in den wald...

SpaceReptile 09. Mär 2021

"E-Hummer soll als Geländewagen erscheinen" Is ja auch kein Kleinwagen, oder? was ist...

Greys0n 09. Mär 2021

Mercedes G Klasse ist ebenfalls sehr geländegängig. Die Frage ist, ob das noch ein SUV...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenschutz und Microsoft 365
"Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen"

Nach Ansicht der deutschen Datenschutzbehörden ist der Einsatz von Microsoft Office weiterhin datenschutzwidrig. Wie geht es nun weiter?
Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

Datenschutz und Microsoft 365: Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen
Artikel
  1. Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
    Bundesarbeitsgericht
    Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

    Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

  2. Dall-E und Stable Diffusion: Adobe Stock nimmt Bilder aus KI-Programmen an
    Dall-E und Stable Diffusion
    Adobe Stock nimmt Bilder aus KI-Programmen an

    Adobes Stock-Bilderdienst akzeptiert auch Bilder, die mit Hilfe von KI-Programmen wie Dall-E und Stable Diffusion erstellt wurden.

  3. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /