Abo
  • Services:
Anzeige
Mehr Schutz vor NSA-Zugriffen
Mehr Schutz vor NSA-Zugriffen (Bild: Google)

Gmail: Google verschlüsselt alle E-Mails gegen die NSA

Google will seinen E-Mail-Verkehr besser schützen. HTTPS und eine vollständige interne Verschlüsselung sollen der NSA das Ausspionieren erschweren.

Anzeige

Seit dem 20. März läuft der gesamte Gmail-Verkehr nur noch über eine HTTPS-Verbindung. Das hat Googles Gmail-Sicherheitsingenieur Nicolas Lidzborski in einem Blog bekanntgegeben. Zwar konnte man schon immer seinen Gmail-Account auf HTTPS einstellen und Google hat HTTPS bereits 2010 zur Standard-Voreinstellung gemacht, doch es soll noch immer eine kleine Gruppe an Usern gegeben haben, die aus Performance-Gründen nur HTTP gewählt haben. Diese Option besteht jetzt nicht mehr. Darüber hinaus verschlüsselt Google den gesamten Gmail-Verkehr innerhalb seiner internen Server.

"Beide Maßnahmen stellen sicher, dass die Daten nicht nur zwischen den Usern und uns sicher sind, sondern dass sie darüber hinaus auch innerhalb unserer Rechenzentren sicher sind - zwei Punkte, die nach den Veröffentlichungen im vergangenen Jahr höchste Priorität bei uns bekamen", schrieb Lidzborski in seinem Blog. Damit spielte er auf die Berichte des Whistleblowers Edward Snowden an, wonach die NSA heimlich die Rechenzentren von Yahoo und Google ausspioniert.

Gmail: 99,978 Prozent Verfügbarkeit

Lidzborski berichtete auch über die Verfügbarkeit des Gmail-Dienstes, die nach einigen Ausfällen im vorigen Jahr in die Kritik geraten war. "Im Jahr 2013 betrug die Verfügbarkeit 99,978 Prozent, das bedeutet eine Ausfallzeit von weniger als zwei Stunden im gesamten Jahr", sagte er.


eye home zur Startseite
BuergerB42 22. Mär 2014

Da gibt es einen neuen deutschen Anbieter mailbox.org , der auch auf dem Server...

Blubb64 21. Mär 2014

xD hater und aluhütler, das totalschlagargument! es bleibt PR, denn es ist ein...

zZz 21. Mär 2014

So ein Blödsinn. Gut, die NSA mag Zugriff auf die Daten haben und das ändert sich nicht...

Eve666 21. Mär 2014

Bezahlt dich die NSA eigentlich gut für solche Aussagen? Wenn nicht solltest du da mal...

San_Tropez 21. Mär 2014

Genau hier ist doch der springende Punkt. Google kann sich sein eigenes Geschäftsfeld...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Braunschweig
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  2. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  3. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  4. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  5. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  6. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  7. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  8. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  9. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  10. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
iPhone X im Test: Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
iPhone X im Test
Es braucht schon Zwillinge, um Face ID zu überlisten
  1. Homebutton ade 2018 sollen nur noch rahmenlose iPhones erscheinen
  2. Apple-Smartphone iPhone X knackt und summt - manchmal
  3. iPhone X Sicherheitsunternehmen will Face ID ausgetrickst haben

Smartphone-Speicherkapazität: Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
Smartphone-Speicherkapazität
Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  1. iPhone Apple soll auf Qualcomm-Modems verzichten
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. Handy am Steuer Gericht bestätigt Apples Unschuld an tödlichem Autounfall

Rubberdome-Tastaturen im Test: Das Gummi ist nicht dein Feind
Rubberdome-Tastaturen im Test
Das Gummi ist nicht dein Feind
  1. Surbook Mini Chuwi mischt Netbook mit dem Surface Pro
  2. Asus Rog GL503 und GL703 Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen
  3. Xbox One Spielentwickler sollen über Maus und Tastatur entscheiden

  1. Re: Totale Inkompetenz

    FreierLukas | 10:59

  2. Bärendienst

    GT3RS | 10:59

  3. Re: Es steht der F.D.P. natürlich zu

    quineloe | 10:58

  4. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    quineloe | 10:56

  5. Re: Das Ende von Tesla?

    Azzuro | 10:56


  1. 10:50

  2. 10:32

  3. 10:15

  4. 10:15

  5. 10:02

  6. 09:52

  7. 09:00

  8. 08:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel