Glukosespiegel: Apple Watch mit Blutzuckermessgerät soll 2022 kommen

Apples Smartwatch könnte eine nicht-invasive Blutzuckerüberwachung erhalten. Das wäre ein Durchbruch für Apple.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple Watch Series 6 (Symbolbild)
Apple Watch Series 6 (Symbolbild) (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Aus einem Börsen-Pflichtbericht des britischen Zulieferers Rockley Photonics geht laut einem Medienbericht hervor, dass Apple eine Neuerung bei der Apple Watch plane. Das Unternehmen arbeite an einer Blutzuckermessung per Infrarot-Licht, berichtete der britische Telegraph (Bezahlschranke).

Stellenmarkt
  1. Product Owner im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. Global Process Owner Software Architecture (m/w/d)
    Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Schwieberdingen, Schwieberdingen bei Stuttgart
Detailsuche

Der Chef von Rockley Photonics sagte, die Technik sei im nächsten Jahr in Verbraucherprodukten zu finden. In welchen genau, blieb offen.

Smartwatches können vieles überwachen, nicht aber den Blutzuckerspiegel und den Blutdruck. Die Erfassung des Blutzuckerspiegels erfordert bislang eine chemische Analyse, und diese funktioniert nur mit dem Blut des Probanden.

Eine Smartwatch mit Blutzuckermessung wäre derweil von großem Interesse für Millionen von Menschen mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes oder Prädiabetes.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    23./24.01.2023, Virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine zuverlässige, nicht-invasive Messung wurde bislang noch nicht in ein so kompaktes Gerät verbaut, geschweige denn gibt es eine Zulassung als Medizingeräteprodukt. Das will Apple angeblich ändern.

Apple Watch Series 6 (GPS + Cellular, 40 mm) Aluminiumgehäuse Space Grau, Sportarmband Schwarz

Aus der Börsen-Pflichtmitteilung von Rockley Photonics geht auch hervor, dass Apple der größte US-Kunde ist. Die Unternehmen haben eine Liefer- und Entwicklungsvereinbarung. Das britische Unternehmen forscht wie viele andere auch an einer Technik, die den Blutzuckerspiegel mit Hilfe von Infrarotlicht erkennt. Der Großteil von Rockleys Gewinnen stammt aus der Arbeit an entsprechenden Produkten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


User_x 04. Mai 2021

hahahaha

YaGU 04. Mai 2021

Das mit der Blutdruckmessung ist immer noch verwirrend. Es gibt doch mehrere...

raffael123 04. Mai 2021

okay - danke für die info

tom.stein 04. Mai 2021

Vermutungen helfen. Immer! Sonst müsste man ja eine Suchmaschine bemühen, um Fakten zu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
    EU Chips Act
    Voll daneben ist auch vorbei

    Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. Anniversary Celebration angespielt: Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht
    Anniversary Celebration angespielt
    Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht

    Der Spielehersteller Atari hat die wunderbare Sammlung Anniversary Celebration veröffentlicht - für alle Plattformen.
    Von Peter Steinlechner

  3. Nordamerika: Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei
    Nordamerika
    Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei

    Die Zugriffsbeschränkung für den Full-Self-Driving-Modus des Autopiloten von Tesla gilt nicht mehr. Alle Kunden in Nordamerika können ihn nun nutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, MediaMarkt & Saturn • WD_BLACK SN770 500GB 49,99€ • GIGABYTE Z690 AORUS ELITE 179€ • Seagate FireCuda 530 1TB 119,90€ • Crucial P3 Plus 1TB 81,99 und P2 1TB 67,99€ • Alpenföhn Wing Boost 3 ARGB 120 3er-Pack 42,89€ • MindStar: Intel i7 12700K 359€ [Werbung]
    •  /