Abo
  • Services:
Anzeige
Globalfoundries produziert AMD-Chips im 14LPP-Verfahren in der Fab 8 im US-Bundesstaat New York.
Globalfoundries produziert AMD-Chips im 14LPP-Verfahren in der Fab 8 im US-Bundesstaat New York. (Bild: Globalfoundries)

Globalfoundries: Auftragsfertiger bestätigt 14LPP-Chips für AMD

Globalfoundries produziert AMD-Chips im 14LPP-Verfahren in der Fab 8 im US-Bundesstaat New York.
Globalfoundries produziert AMD-Chips im 14LPP-Verfahren in der Fab 8 im US-Bundesstaat New York. (Bild: Globalfoundries)

Globalfoundries hat bekanntgegeben, APUs, CPUs und GPUs für AMD im 14LPP-Verfahren zu produzieren. Erste Muster sind verfügbar - unklar bleibt, ob zuerst CPUs oder Grafikkarten erscheinen.

Der Auftragsfertiger Globalfoundries hat bestätigt, dass mehrere AMD-Produkte ihren Tape-out mit 14LPP-Fertigungstechnik hinter sich haben. Details nennt der Hersteller nicht, spricht jedoch allgemein von hochperformanter und effizienter Grafiktechnik. AMD ergänzt, das 14LPP-Verfahren werde für CPUs, für GPUs auf Grafikkarten und für APUs, also Chips inklusive GPU, verwendet. Derzeit läuft laut Globalfoundries die Vorserienfertigung mit angemessener Chipausbeute (yield). Die 14LPP-Serienproduktion startet Anfang 2016 in der Fab 8, New York.

Anzeige

LPP steht für Low Power Plus, eine auf höhere Geschwindigkeit optimierte Version von Low Power Early (LPE) - dieser Prozess wird unter anderem für Apples A9 im iPhone 6S verwendet. Beide 14-nm-FinFET-Prozesse, LPP und LPE, basieren auf einem 20-nm-Backend und ermöglichen neben einer höheren Transistor-Packdichte eine kleinere Chipfläche und eine geringere Leistungsaufnahme verglichen mit der älteren 28-nm-Technik.

  • Grafikkarten sollen doppelt so effizient werden. (Bild: AMD)
  • Zen ist die neue x86-Mikroarchitektur. (Bild: AMD)
  • Der ARM-Kern K12 wurde auf 2017 verschoben. (Bild: AMD)
  • Die neuen FX-Prozessoren basieren auf der Zen-Mikroarchitektur. (Bild: AMD)
  • Die neuen FX-Opteron basieren auf der Zen-Mikroarchitektur, zudem soll es eine sehr schnelle APU geben. (Bild: AMD)
  • Eine APU mit Zen-Kernen und einer Grafikeinheit der nächsten Generation soll im HPC-Bereich konkurrieren. (Bild: AMD)
  • Die HPC-APU soll 2017 erscheinen. (Bild: AMD)
  • Desktop- und Mobile-Roadmap für 2016 (Bild: AMD)
  • Die CPU- wie GPU-Leistung steigt und steigt. (Bild: AMD)
Grafikkarten sollen doppelt so effizient werden. (Bild: AMD)

CPUs in 14LPP-Technik, GPUs auch in 16FF+

Globalfoundries' Verweis auf Grafiktechnik könnte bedeuten, dass die ersten im 14LPP-Verfahren produzierten Chips GPUs aus der Arctic Islands genannten Grafikkartenfamilie sind. Intern sollen diese als Baffin, Ellesmere und Greenland bezeichnet werden - die ersten beiden haben unbestätigten Meldungen zufolge vor einigen Wochen ihren Tape-out absolviert. Die neuen Grafikkarten sind für das erste Halbjahr 2016 angesetzt, allerdings wird die TSMC als Fertiger mit der 16FF+-Technik ebenfalls bestimmte GPUs für AMD produzieren.

Irgendwann 2016 folgen die FX-Prozessoren (Summit Ridge) basierend auf der Zen-Architektur und mit 14LPP-Fertigung. Die APUs (Accelerated Processing Units) im 14LPP-Verfahren heißen Raven Ridge und sind erst für 2017 angesetzt. Vorher sollen noch die Modelle vom Typ Stoney Ridge erscheinen, die für Notebooks und Small-Form-Factor-Rechner gedacht sind. Vermutlich werden diese im bewährten 28-nm-Verfahren gefertigt.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 09. Nov 2015

https://www.golem.de/news/cpu-architektur-amds-zen-aehnelt-intels-haswell-1510-116670.html

DY 07. Nov 2015

100%ig. Und eine ZEN APU wird dann auch in den Nachfolgern landen, vermutlich für 4k.

Lasse Bierstrom 07. Nov 2015

Musste ich auch denken, endlich wirds mal wieder spannend! Und es gibt mal echten Wettbewerb



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  3. NOWIS GmbH, Oldenburg
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 12,99€
  2. (-67%) 4,99€
  3. 10,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Also wenn sich ein MP Title für 50-70¤...

    DeathMD | 09:37

  2. Re: In Amerika easy

    ManuPhennic | 09:35

  3. Re: LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    HowlingMadMurdock | 08:54

  4. Re: Was ist denn 1&1?

    HowlingMadMurdock | 08:51

  5. Re: VW am ehesten zuzutrauen

    feierabend | 08:43


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel