Abo
  • Services:
Anzeige
Global Payments: IT-Angriff auf Zahlungsabwickler von Visa und Mastercard
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Global Payments: IT-Angriff auf Zahlungsabwickler von Visa und Mastercard

Global Payments: IT-Angriff auf Zahlungsabwickler von Visa und Mastercard
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Cyberkriminelle sind in die Systeme eines Kreditkartenabwicklers eingedrungen, der mit Visa und Mastercard zusammenarbeitet. Über zehn Millionen Kartenkonten sollen betroffen sein.

Global Payments ist Opfer eines Angriffs von Cyberkriminellen geworden. Der Kreditkartenzahlungsabwickler berichtete am 30. März 2012 von einem Sicherheitsproblem. Global Payments machte keine Angaben zur Zahl der betroffenen Kundendatensätze. Informierte Kreise gehen laut einem Bericht des Wall Street Journal davon aus, dass es sich um Hunderttausende handelt. Die Folgen für Kreditkartennutzer von Visa und Mastercard seien noch nicht absehbar.

Anzeige

Das Blog Krebsonsecurity hat aus Finanzkreisen erfahren, dass über 10 Millionen Kartenkontendaten betroffen seien.

U.S. Secret Service untersucht den Vorfall bei Global Payments

Das Unternehmen erklärte, dass es Anfang März 2012 einen "unautorisierten Zugriff" auf einen "Teil seiner Abrechnungssysteme festgestellt" habe. "Es konnte festgestellt werden, dass auf Kreditkartendaten zugegriffen wurde." Global Payments machte keine Angaben dazu, welche Art von Daten abgerufen wurden. Die Kreditkartenunternehmen und die Strafverfolgungsbehörden seien von dem Vorfall unterrichtet worden. Am 2. April 2012 würden weitere Informationen bekanntgegeben, erklärte das Unternehmen.

Nach Angaben von Visa wurden die Daten zwischen dem 21. Januar 2012 und dem 25. Februar 2012 erbeutet. "Visa hat vor kurzem von einem Dienstleister erfahren, dass es eine Sicherheitslücke in seinem Zahlungsverarbeitungsnetzwerk gab", so Visa in einer Mitteilung an die Banken. Die Systeme von Mastercard und Visa seien von dem Angriff nicht betroffen. Die Untersuchung werde, wie in solchen Fällen üblich, vom U.S. Secret Service durchgeführt und stehe noch am Anfang.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zentrale Polizeidirektion des Landes Niedersachsen, Hannover
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bensheim
  3. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 829,00€ + 5,99€ Versand
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Frontrow

    Halskette als Kamera zum Dauerfilmen

  2. Streetscooter Work XL

    Deutsche Post stellt Elektro-Lkw mit 200 km Reichweite vor

  3. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  4. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  5. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  6. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  7. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  8. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  9. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  10. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. USB Typ C Alternate Mode Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  1. Re: [OT] functionalclam: "This page offers no...

    FreiGeistler | 08:03

  2. Re: Apple-Fehler

    user0345 | 08:02

  3. Re: Metamaterialien

    TrollNo1 | 08:02

  4. Re: schöne belanglose Unterhaltungen...

    Dieselmeister | 07:58

  5. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    ckerazor | 07:58


  1. 07:40

  2. 07:21

  3. 16:57

  4. 16:25

  5. 16:15

  6. 15:32

  7. 15:30

  8. 15:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel