Abo
  • Services:

Glaskorrosion: CCDs in alten Leicas werden nicht mehr gratis ausgetauscht

Bei den Leicas M9, M9-P, M Monochrom und M-E kann es zu einer Glaskorrosion auf den CCD-Sensoren kommen. Dadurch werden die Fotos unbrauchbar, was Leica zu einem Austauschprogramm zwingt. Ab Mitte August 2017 werden ältere Kameras indes nicht mehr gratis repariert.

Artikel veröffentlicht am ,
Leica M9
Leica M9 (Bild: Leica)

Seit 2014 ist bekannt, dass es Digitalkameras von Leica gibt, bei denen weißliche Flecken auf Fotos zu sehen sind. Dabei handelt es sich um die Folgen einer Glaskorrosion. Bisher tauschte Leica die CCD-Sensoren unabhängig vom Alter der Kamera auf Kulanzbasis kostenlos aus. Ab 15. August 2017 werden die Sensoren nur noch dann gratis ausgetauscht, wenn die Kamera innerhalb der vergangenen fünf Jahre als Neuware erworben wurde. Ist das Kaufdatum älter, wird der betroffene CCD-Sensor für 982 Euro ausgetauscht. Zudem wird die Leica generalüberholt und erhält ein weiteres Jahr Garantie.

  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
  • Leica M9 (Bild: Leica)
Leica M9 (Bild: Leica)
Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Der Fehler trat bei Kameras der Typen M9, M9-P, M-E und M Monochrom auf, die alle mit dem Kodak-Sensor KAF-18500 ausgerüstet waren, der mit einem IR-Filter-Deckglas (Schott S8612) versehen ist. Ältere Modelle wie die Leica M8 oder neuere wie die M Typ 240 sind nicht betroffen.

  • Leica M-P (Bild: Leica)
  • Leica M-P (Bild: Leica)
Leica M-P (Bild: Leica)

Wer will, kann die betroffene Kamera alternativ in Zahlung geben und ausgewählte Leica-M-Kameramodelle der Typ-240-Generation dem Restwert des alten Modells entsprechend vergünstigt erhalten. Die Leica M10 ist davon ausgeschlossen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

ArcherV 24. Mai 2017

ah ok. bei mir ist es ein Prius 3 geworden.

L83 24. Mai 2017

Sehe ich anders, seit Jahren tauschen sie den Sensor schon kostenlos aus, eigentlich...


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /