Abo
  • Services:
Anzeige
Arbeiten am FTTH-Netz der Swisscom
Arbeiten am FTTH-Netz der Swisscom (Bild: Swisscom)

Glasfaser: Voller FTTH-Ausbau würde laut Telekom 20 Jahre dauern

Arbeiten am FTTH-Netz der Swisscom
Arbeiten am FTTH-Netz der Swisscom (Bild: Swisscom)

Laut Berechnungen der Telekom würde ein vollständiger Glasfaserausbau in Deutschland noch sehr lange dauern. Es sei daher nachhaltig, das Kupferkabel maximal auszureizen, bevor es vollständig ersetzt wird.

Der vollständige Glasfaserausbau würde in Deutschland weit bis in die 2030er Jahre dauern. Das hat Deutsche-Telekom-Pressesprecher Philipp Blank in einem Beitrag für die Karriereplattform Xing behauptet.

Anzeige

Mit Super-Vectoring seien dagegen bereits Datenübertragungsraten von bis zu 250 MBit/s zu erreichen. Blank: "Es wäre nicht nachhaltig, das Potenzial bestehender Infrastruktur nicht maximal auszureizen, bevor man sie vollständig ersetzt. Sollte es in Zukunft tatsächlich eine stärkere Nachfrage nach dem Glasfaseranschluss bis in die Wohnung geben, kann die restliche Kupferstrecke dann immer noch ausgetauscht werden." Dies sei "ökonomisch vernünftig und realistisch."

Weit höhere Preise in der Schweiz

Blank sagte Golem.de auf die Frage, warum in Staaten wie der Schweiz der FTTH-Ausbau so viel schneller vorangeht: "Die Schweiz ist mit dem deutlich größeren Land Deutschland kaum zu vergleichen. Hinzu kommt, dass das Preisniveau in der Schweiz für Breitbandanschlüsse deutlich höher ist. Das macht den Glasfaserausbau rentabler."

Die Swisscom startete ihr 1-GBit/s-Angebot im November 2013. Die schnelle FTTH-Verbindung kostet pro Monat 100 Schweizer Franken (81 Euro) zusätzlich. Das Produkt ist aber nur für Kunden des Tarifs Vivo Casa 5 erhältlich, der monatlich 149 Franken (121 Euro) kostet. Ohne Festnetztelefonie-Option kostet der Tarif zusammen 234 Franken (190 Euro).

Swisscom habe ihr Glasfasernetz so ausgebaut, dass eine Million Wohnungen und Geschäfte angeschlossen werden könnten (homes passed). Bereits angeschlossen für zahlende Kunden für die Internetdienste von Swisscom waren Ende vorigen Jahres 400.000 Wohnungen und Geschäfte.


eye home zur Startseite
McFly 17. Jun 2016

Also um das hier mal zu klären FTTC kann zu FTTH ausgebaut werden, nur gibt es hier...

Ovaron 17. Mär 2016

Es hätte von vornherein das x-fache gekostet. x dürfte bei 4 oder 5 liegen.(*) Es hätte...

Ovaron 17. Mär 2016

Satire? http://www.teltarif.de/roemerberg-glasfaser-weiter-fortsetzung/news/56811.html...

neocron 17. Mär 2016

nein, da muss nichts belegt werden. Fuer einen "Apfel & ein Ei" ist gleichbedeutend mit...

Ovaron 17. Mär 2016

Wir haben ja freundlicherweise Wettbewerb. Wenn also der Markt in 4 Jahren FTTH fordert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Otterbach Medien KG GmbH & Co., Rastatt
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 4,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 01:06

  2. Re: geschicktes Marketing

    ms (Golem.de) | 00:58

  3. Re: Warum der i3 ein Erfolg wird

    quasides | 00:58

  4. Re: 80% LTE Abdeckung

    Stepinsky | 00:56

  5. Re: CPU Befehlssätze

    ms (Golem.de) | 00:52


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel