Abo
  • Services:

Glasfaser: Vodafone versorgt alle Metro-Großmärkte mit FTTH

Vodafone legt Glasfaser in alle Märkte des Großhändlers Metro. Doch im ersten Schritt sind nur Vectoring-Datenraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde bestellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter zeigt Trenching
Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter zeigt Trenching (Bild: Vodafone Deutschland)

In Kürze werden alle 103 Metro-Großmärkte in Deutschland mit eigenen Glasfaserleitungen an das Netz von Vodafone angeschlossen sein. Das gab der Netzbetreiber am 2. November 2018 bekannt. Seit mehreren Wochen treiben die beiden Partner den Glasfaserausbau voran und bringen wöchentlich weitere Großmärkte an das Netz.

Stellenmarkt
  1. Automotive Lighting Reutlingen GmbH, Reutlingen bei Stuttgart
  2. BWI GmbH, Meckenheim

Auch Logistikzentralen und Datenverwaltungszentren werden mit Glasfaseranschlüssen bis ins Gebäude versorgt. Gemeinsam verlegen die Partner rund 40.000 Meter Glasfaser unter der Erde in die Großmärkte. Die Märkte werden im ersten Schritt jedoch nur mit Datenraten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde angeschlossen.

"Die Digitalisierung aller Kundenkontaktpunkte, unserer vielen Services und auch der eigenen Prozesse ist ein großes Stück Arbeit. Gute und vor allem schnelle Gigabit-Infrastruktur ist ein wichtiger Wegbereiter", sagte Thomas Storck, Chef der Metro Deutschland. "Bei uns dreht sich alles um gewerbetreibende Kunden, ganz besonders die Gastronomie. In unseren Märkten sollen sie auf ein schnelles WLAN vertrauen können, um unsere digitalen Services optimal nutzen zu können." In den Logistikzentralen und Datenverarbeitungszentren seien bereits Gigabit-Zugänge verfügbar.

Metro: Neue Dienste für die Kunden

Vor allem in den Großmärkten kommen neue digitale Services. Dazu zählen Self Scanning, elektronische Preisschilder und Onlinebestellungen aus dem Depot. Gemeinsam mit Vodafone testet die Metro in Kürze den Einsatz intelligenter Verkaufsregale. Überwachungs- und Warnanlagen in den Großmärkten können aus der Ferne gewartet werden. Potenzielle Defekte beispielsweise von Notrufsystemen in Aufzügen oder Brandmeldeanlagen sollen so frühzeitig erkannt und behoben werden. Auch die digitale Überwachung der Kühlkette wird ermöglicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Mett 04. Nov 2018

Ich kenne ein Unitymedia-Neubaugebiet mit FTTB. Dort wird dem Kunden weiterhin ein DOCSIS...

Mett 04. Nov 2018

Seit wann ist das neu bei denen? Neu ist, dass Preisschilder mit ePaper eingesetzt...

Bonita.M 03. Nov 2018

H steht ja für "home". Kann ich jetzt bei der Metro einziehen, ggf, ein Appartment in...

Icke im Bereich 03. Nov 2018

Also ich weiß, dass mindestens zwei Märkte von Vodafone über Telekomkabel angeschlossen...


Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Operation 13: Anonymous wird wieder aktiv
Operation 13
Anonymous wird wieder aktiv

Mehrere Jahre wirkte es, als sei das dezentrale Kollektiv Anonymous in Deutschland eingeschlafen. Doch es bewegt sich etwas, die Aktivisten machen gegen Artikel 13 mobil - auf der Straße wie im Internet.
Von Anna Biselli


    Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot
    Chrome OS Crostini angesehen
    Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

    Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
    Von Sebastian Grüner

    1. Google Chromebooks bekommen virtuelle Arbeitsflächen
    2. Crostini VMs in Chromebooks bekommen GPU-Beschleunigung
    3. Crostini Linux-Apps für ChromeOS kommen für andere Distributionen

    Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
    Trüberbrook im Test
    Provinzielles Abenteuer

    Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
    Von Peter Steinlechner

    1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
    2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
    3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

      •  /