Glasfaser: Telekom beginnt FTTH-Vermarktung für 154.000 Haushalte

Die Telekom beginnt, FTTH-Zugänge in hoher Anzahl zu produzieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Glasfaserausbau der Deutschen Telekom
Glasfaserausbau der Deutschen Telekom (Bild: Deutsche Telekom)

Die Deutsche Telekom startet mit der Vermarktung von weiteren 154.000 Glasfaser-Anschlüssen in zwölf Kommunen in Deutschland. Das gab der Netzbetreiber am 16. Juni 2021 bekannt. Durch Markterkundung ist sich der Netzbetreiber jedoch offenbar schon sicher, dass der Bau der Anschlüsse "in Kürze beginnen" werde.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer - Big Data (m/w/d)
    STRABAG AG, Köln, Stuttgart
  2. SPS Programmierer (m/w/div)
    DMG MORI Additive GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Um möglichst schnell Glasfaser zu den Kunden zu bringen, würden jetzt Gebiete zunehmend parallel vermarktet und ausgebaut. Dies habe für Kunden auch den Vorteil, dass die Wartezeiten bis zur Nutzung des Anschlusses deutlich verkürzt werden, erklärte das Unternehmen.

"Wir erhöhen die Schlagzahl beim Glasfaserausbau deutlich", sagte Walter Goldenits, Technikchef der Telekom Deutschland. "Insgesamt stellt die Telekom für die Ausbauprojekte etwa 700 Netzverteiler auf und benötigt rund 550 Kilometer Tiefbau." Die Anschlüsse bieten eine Datenübertragungsrate bis zu 1 GBit pro Sekunde beim Herunterladen. Beim Heraufladen sind es bis zu 200 MBit pro Sekunde.

Telekom-FTTH: welche Städte als Nächstes ausgebaut werden

Bei dieser Glasfaser-Ausbau-Tranche der Telekom werden Haushalte, Unternehmen und Schulen in Augsburg, Bad Salzungen, Bochum-Wattenscheid, Braunschweig, Essen, Fürth, Karlsruhe, Laatzen, Magdeburg, Mainz, Nürnberg und Wuppertal ausgebaut. Weitere Kommunen sollen noch in diesem Jahr folgen. Damit wurden im ersten Halbjahr bereits über 450.000 Haushalte in die Glasfaser-Vermarktung der Telekom aufgenommen. Ein Großteil dieser Anschlüsse werde in den kommenden Monaten bereits für die Kunden nutzbar sein.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Zukünftig gehe es neben dem Verlegen von Glasfaser darum, FTTH-Anschlüsse in hoher Stückzahl zu produzieren. Es entstehe eine Fiber Factory, in der rund 13.000 Beschäftigte der Telekom Technik eingesetzt würden, sagte der neue Telekom-Deutschland-Chef Srini Gopalan bereits im Dezember 2020.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Faksimile 21. Jun 2021 / Themenstart

Aber wenn Du unterzeichnet hast, jedenfalls laut TKG, darf der Netzbetreiber auf Deinem...

waterwalker 17. Jun 2021 / Themenstart

naja, da ist schon ein unterschied, es gibt in Städten auch oft Bereiche, die nicht mit...

senf.dazu 17. Jun 2021 / Themenstart

Gerade die Telekom hat eigentlich erreichen wollen bei Glasfaser nicht mehr reguliert zu...

spezi 16. Jun 2021 / Themenstart

Das wird über Bitstrom-Zugang laufen, wie bei Vectoring auch (und auch vor Vectoring bei...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /