Abo
  • Services:
Anzeige
Technik beim NDIX
Technik beim NDIX (Bild: NDIX/Screenshot: Golem.de)

Glasfaser: Stadtwerke bereiten 1 GBit/s auch für Endkunden vor

Technik beim NDIX
Technik beim NDIX (Bild: NDIX/Screenshot: Golem.de)

Symmetrische 1 GBit/s könnte es bald auch für Endkunden von Stadtwerken in Deutschland geben. An der Grenze zu den Niederlanden tut sich was bei FTTH.

Der symmetrische Gigabit-Internetzugang des NDIX könnte bald auch für Endkunden angeboten werden. Das sagte NDIX-Sprecherin Nicol Wekamp Golem.de auf Anfrage. "Das Angebot zielt aktuell auf Unternehmen, prinzipiell wäre es aber möglich. FTTH ist bei den Stadtwerken und NDIX in der Planung, ein Termin hierfür steht noch nicht fest."

Anzeige

Auch Stefan Busch, Sprecher der Stadtwerke Gronau, ist offen für ein Endkundenangebot: "Ja, wenn ein entsprechender Bedarf erkennbar ist und wir einen tragbaren Angebotspreis für den Endkunden erstellen können."

Der NDIX ist ein regionaler Internetknoten, der Deutschland mit den Niederlanden verbindet. Getragen wird NDIX von öffentlich-rechtlichen Gesellschaften aus Deutschland und den Niederlanden, darunter den Stadtwerken Münster. In der vergangenen Woche wurde in Gronau im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen das Projekt Gigabitcity Gronau gestartet. Allen Unternehmenskunden im Stadtgebiet wird von den Stadtwerken eine Datenrate von 1 GBit/s symmetrisch angeboten. NDIX arbeitet neben Münster und Gronau mit Stadtwerken in Ahaus, Emsdetten, Greven, Schüttorf, Stadtlohn, Steinfurt und Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim zusammen.

FTTH beim größten Festnetzbetreiber Deutschlands

Die meisten echten FTTH-Zugänge (Fiber To The Home) in Deutschland werden von den kleinen Stadtnetzbetreibern oder von der Deutsche Glasfaser angeboten. Der schnellste Zugang der Deutschen Telekom erreicht 200 MBit/s. Im Upload werden lediglich Geschwindigkeiten von bis zu 20 MBit/s geboten. Dabei geht es um FTTH der TV-Kabelnetzsparte des größten Festnetzbetreibers in Deutschland, die Netze könnten sehr viel höhere Datenraten bieten.

Telekom-Chef Tim Höttges sagte in der vergangenen Woche, dass derzeit kein Dienst eine höhere Bandbreite benötige als 250 MBit/s.


eye home zur Startseite
Dwalinn 10. Mär 2017

Ich glaube was du da beschreibst meinte Chefin mit ihren 10-15% Jetzt mal ehrlich wer...

Themenstart

sneaker 07. Mär 2017

Wo sollen denn asymmetrische Glasfaserverbindungen zwischen den Providern üblich sein...

Themenstart

M.P. 07. Mär 2017

Themenstart

Bendix 07. Mär 2017

Also hier finde ich deine sehr kleinkarriert. Wie von golem interpretiert ist das doch...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. QualityHosting AG, Gelnhausen
  2. Unitymedia NRW GmbH, Köln
  3. über JobLeads GmbH, Berlin
  4. Vitaliberty GmbH, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  2. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  3. Elektroauto

    VW testet E-Trucks

  4. Telekom

    IP-Umstellung wird auch bei Geschäftskunden durchgesetzt

  5. Linux-Hardening

    Grsecurity nicht mehr für alle verfügbar

  6. Spracheingabe

    Nuki-Smart-Lock lässt sich mit Alexa öffnen

  7. Mediendienste-Richtlinie

    Youtuber sollen keine Schleichwerbung mehr machen dürfen

  8. Hannover Messe und Cebit

    Die Deutsche Bahn ärgert Messebesucher

  9. LTE

    Australien setzt auf Fixed Wireless mit 1 GBit/s

  10. Ultrastar He12

    HGST liefert seine 12-Terabyte-Festplatte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update im Test: Erhöhter Reifegrad für Windows 10
Creators Update im Test
Erhöhter Reifegrad für Windows 10
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Creators Update Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  3. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version

Miniatur Wunderland: Schiffe versenken die schönsten Pläne
Miniatur Wunderland
Schiffe versenken die schönsten Pläne
  1. Transport Üo, der fahrbare Ball
  2. Transport Sea Bubbles testet foilendes Elektroboot
  3. Verkehr Eine Ampel mit Kamera und Gesichtserkennung

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

  1. Re: Europäische Filme?

    Analysator | 04:12

  2. Re: Ihr seid die Besten! Vom leicht...

    shazbot | 04:07

  3. Re: OCH Downloader abgemahnen

    p4m | 04:04

  4. Re: säfte sind nicht gesund

    berritorre | 03:13

  5. Re: Sexistisch! Wo ist die Förderung der Jungen...

    MINTiKi | 02:32


  1. 23:39

  2. 20:59

  3. 18:20

  4. 18:20

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:20

  8. 17:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel