Abo
  • Services:
Anzeige
Telekom-Kabel
Telekom-Kabel (Bild: Deutsche Telekom)

Glasfaser/Koaxial: Telekom startet Zuhause Kabel mit bis zu 800 MBit/s

Telekom-Kabel
Telekom-Kabel (Bild: Deutsche Telekom)

Für einen Endkundenpreis von 50 Euro bringt die Deutsche Telekom jetzt ein Glasfaser-Koaxial-Angebot zusammen mit der Wohnungswirtschaft. Geboten würden 200 MBit/s und künftig 800 MBit/s.

In ihrem TV-Kabelnetzangebot bietet die Deutsche Telekom Datenübertragungsraten von derzeit 200 MBit/s und künftig von 800 MBit/s. Das gab das Unternehmen am 3. März 2016 bekannt. Bereits seit 1. März würden Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 200 MBit/s ermöglicht. "In einzelnen Fällen verlegt die Telekom die Glasfaser sogar bis in jede einzelne Wohnung (Fiber To The Home, FTTH). Dadurch sind Geschwindigkeiten von bis zu 800 MBit/s möglich", erklärte die Telekom. Der Zugang sei "bundesweit verfügbar".

Anzeige

Auf einer Produktseite beschreibt die Telekom ihr neues Angebot: "Dabei verlegen wir Glasfaser bis zum Übergabepunkt in ihrem Haus (FTTB/ÜP - Fiber To The Building/Übergabepunkt) - auf Wunsch auch bis in die Wohnung (FTTH - Fiber To The Home)." So könne die bereits existierende Verkabelung weiterhin genutzt oder aber durch die neue Technologie angepasst werden.

Uploadgeschwindigkeiten bis zu 20 MBit/s

Johannes Jansen, Leiter Zentrum Wohnungswirtschaft, Telekom Deutschland, sagte: "Damit können ab sofort alle Mieter in Deutschland, deren Hausverwaltung oder Wohnungswirtschaft sich für das Kabel-TV der Telekom entschieden haben, diesen Tarif buchen." Im Download würden bei Zuhause Kabel 200 MBit/s und im Upload Geschwindigkeiten von bis zu 20 MBit/s geboten. Zuhause-Kabel-Nutzer zahlten bei einem Laufzeitvertrag für das Angebot 49,95 Euro monatlich.

Ab sofort wird der Netzbetreiber seine Internet- und Telefoniedienste über TV-Kabel nur noch unter dem Magenta-Logo anbieten und nicht wie bisher über das Tochterunternehmen Congstar.

Zuhause Kabel Fernsehen beinhalte rund 230 frei zu empfangende TV- und Radiosender. Dazu gehören 40 Fremdsprachenprogramme sowie 30 Sender in HD-Qualität. Ein Pay-TV-Angebot sei zusätzlich erhältlich.


eye home zur Startseite
k.ai 29. Apr 2016

Nach einer expliziten Nachfrage für unsere WEG in HH: "Die von Ihnen benannte Adresse...

backdoor.trojan 12. Mär 2016

Das versteht nur kein vdsl Nutzer anscheinend. Bei mir kommen die 100Mbits an, bei der...

neocron 05. Mär 2016

Bei 200 mbit reichen da weit weniger ... 300 mbit in meinem fall benoetigen knappe 6 mbit...

DerDy 04. Mär 2016

Deinen Wunsch verstehe ich nicht. Warum soll die Telekom alleine eine ordentliche...

Pjörn 04. Mär 2016

Es würde sich ja dann eigentlich anbieten,direkt ein eigenes Breitbandkompetenzzentrum...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  3. CHEFS CULINAR West GmbH & Co. KG, Weeze
  4. Teambank AG, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Pocketstar

    Mini-Mini-Game-Boy für den Schlüsselbund

  2. TS-x77

    Qnaps NAS mit AMDs Ryzen-Prozessor ist verfügbar

  3. Flicks

    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

  4. MacOS

    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

  5. Recruiting

    IT-Experten brauchen harte Fakten

  6. Radeon Technologies Group

    AMD heuert zwei Grafikspezialisten an

  7. Samsung

    Smartphone-Kameras können bald Full-HD mit 480 fps aufnehmen

  8. E-Autos

    2019 will Volvo elektrische Lkw verkaufen

  9. Xbox Game Pass

    Auch ganz neue Konsolenspiele im Monatsabo für 10 Euro

  10. Tesla

    Elon Musk spielt mit hohem Risiko



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Das Spiel wird er verlieren

    bernd71 | 10:41

  2. Re: Und nun?

    Kondom | 10:41

  3. Re: Ich mag Linux ja...

    Teebecher | 10:40

  4. Re: Nope

    David64Bit | 10:39

  5. Re: Firmenbesitzer bestätigt sich selbst als CEO

    Gamma Ray Burst | 10:39


  1. 11:03

  2. 10:48

  3. 09:59

  4. 09:41

  5. 09:32

  6. 09:26

  7. 09:11

  8. 08:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel