Glasfaser: Deutsche Giganetz beginnt ihr größtes FTTH-Projekt

Deutsche Giganetz will die gesamte Region Heilbronn-Franken mit FTTH ausbauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Werbebild von Deutsche Giganetz
Werbebild von Deutsche Giganetz (Bild: Deutsche GigaNetz)

Der neue Netzbetreiber Deutsche Giganetz beginnt die Vermarktung in der Region Heilbronn-Franken. Das gab das Unternehmen am 5. Juli 2021 bekannt. Es handelt sich den Angaben zufolge um das bislang größte flächendeckende Glasfaserausbauprojekt Deutschlands. Es werde FTTH (Fiber To The Home) ohne Förderung ausgebaut.

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  2. Abteilungsleiter (m/w/d) IT/IT-Entwicklung
    BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, München
Detailsuche

Mit 4.765 Quadratkilometern ist die Region Heilbronn-Franken die flächenmäßig größte in Baden-Württemberg und lag beim Breitband-Ausbau bisher deutlich unter dem Landesdurchschnitt. Mehr als 900.000 Menschen leben in den 111 Kommunen, knapp 64.000 Unternehmen sind in der Region aktiv. Nach den bislang gültigen Ausbauzielen sollten die Unternehmen bis 2027 flächendeckend an das Glasfasernetz angeschlossen sein, berichtet Uwe Pagel, Geschäftsführer von Press'n'Relations Ulm bei Kommune21. Deutsche Giganetz ist der Partner des Gigabit-Kompetenzzentrums der Region. Exklusive Rechte für den Ausbau hat Giganetz damit jedoch nicht.

FTTH: Schon bei 35 Prozent wird ausgebaut

In der Region Heilbronn-Franken müssen sich mindestens 35 Prozent der Haushalte einer Kommune für einen Anschluss entscheiden, damit der Ausbau erfolgen kann. Die Verlegekosten übernimmt in diesem Fall Deutsche Giganetz. Bei einer Rufnummernportierung auf den neuen Anschluss wird bis zu 12 Monate lang die Grundgebühr erlassen.

Der neue Netzbetreiber Deutsche Giganetz mit Sitz in Hamburg wird von der kanadischen Sunlife-Versicherungsgruppe mit 3 Milliarden Euro finanziert.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Unternehmen bietet den Zugang Mynet 1.000 mit einer Datenübertragungsrate von 1 GBit/s im Download und 500 MBit/s im Upload für 29,90 Euro im Monat. Ab dem 13. Monat kostet der Tarif 74,90. Damit beträgt - bei einer Vertragsdauer von 24 Monaten - der monatliche Preis 52,40 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Enuu
Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos

Die vierrädrigen Kabinenroller von Enuu werden in Berlin auf Bürgersteigen geparkt, was Ärger verursacht. Nun verschwinden die Elektrofahrzeuge wieder.

Enuu: Bürgersteig-Parken führt zu Aus von Mini-Autos
Artikel
  1. Windows 11: Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos
    Windows 11
    Microsoft bringt neues Design von Paint und Fotos

    Microsoft Paint und Fotos werden in Windows 11 etwas anders aussehen. Statt der Ribbons wird es neue Symbole und Menüanordnungen geben.

  2. Arbeit: LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben
    Arbeit
    LinkedIn Mitarbeiter dürfen für immer im Homeoffice bleiben

    Die meisten der 16.000 LinkedIn-Mitarbeiter dürfen künftig Vollzeit von zu Hause aus arbeiten. Das könnte aber zu Einkommenseinbußen führen.

  3. Smartphones und Tablets: Google limitiert Funktion alter Android-Geräte
    Smartphones und Tablets
    Google limitiert Funktion alter Android-Geräte

    Wer heute immer noch ein Android-Gerät mit der Version 2.3.7 oder sogar darunter verwendet, wird bald Probleme mit den Google-Apps bekommen.

mapet 06. Jul 2021 / Themenstart

Du offensichtlich nicht. Aber glücklicherweise geht es nicht nur um Dich ;) Das ist...

Third Life 06. Jul 2021 / Themenstart

Darum steht hier ja auch "will". Deutsche wollen noch viel wenn der Tag lang ist. Gemacht...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /