Glasfaser: BBV und Deutsche Giganetz kämpfen um Ausbaugebiete

BBV Deutschland und Deutsche Giganetz kämpfen um die Region Heilbronn-Franken. Deutsche Glasfaser ist in einem Kreis gar nicht mehr erschienen.

Artikel veröffentlicht am ,
Als Ölgemälde: Netzausbau bei Breitbandversorgung Deutschland (BBV)
Als Ölgemälde: Netzausbau bei Breitbandversorgung Deutschland (BBV) (Bild: Breitbandversorgung Deutschland (BBV)

Die beiden neuen Glasfaserbetreiber BBV Deutschland und Deutsche Giganetz streiten sich um große Ausbaugebiete. "Vielleicht will Deutsche Giganetz die gesamte Region Franken-Heilbronn ausbauen. Dies widerspricht aber der aktuellen Situation, insbesondere im Main-Tauber-Kreis", sagte BBV-Sprecher Thomas Fuchs Golem.de. "In zehn Kommunen im Landkreis Heilbronn werden wir die Vermarktung Ende August erfolgreich beendet haben."

Stellenmarkt
  1. Projektleiter - Technische Infrastruktur (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT Service & Support Professional (m/w/d)
    ConSense GmbH, Aachen
Detailsuche

Deutsche Giganetz hatte erklärt, man wolle die gesamte Region Heilbronn-Franken mit FTTH ausbauen und sei Partner des Gigabit-Kompetenzzentrums der Region. Exklusive Rechte für den Ausbau habe Giganetz damit jedoch nicht.

Der Main-Tauber-Kreis ist einer von fünf Landkreisen der Gigabit-Region Franken-Heilbronn. BBV Deutschland will den gesamten Main-Tauber-Kreis mit 21 Kommunen ausbauen und beginnt dort am 1. August die Vermarktung. "Dieser Landkreis hat sich bereits im Februar 2021 entschieden, den Ausbau komplett mit der BBV Deutschland zu realisieren. Wieso die Deutsche Giganetz das vorgibt, obwohl sich alle Bürgermeister im Main-Tauber-Kreis im Februar bei einer Präsentation einstimmig gegen das Unternehmen ausgesprochen haben, ist mir rätselhaft", sagte Fuchs.

Die eingeladene Deutsche Glasfaser ist nach Informationen von Golem.de nicht erschienen.

Wer hat die niedrigste Quote beim Ausbau?

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
  2. Adobe Photoshop für Social Media Anwendungen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

In der Region Heilbronn-Franken müssen sich mindestens 35 Prozent der Haushalte einer Kommune für einen Anschluss entscheiden, damit der Ausbau von Deutsche Giganetz erfolgen kann. "Wenn wir in einem Vermarktungsgebiet 20 Prozent erreichen, bauen wir aus", sagte Fuchs.

Deutsche Giganetz mit Sitz in Hamburg wird von der kanadischen Sunlife-Versicherungsgruppe mit 3 Milliarden Euro finanziert.

BBV Deutschland will in den kommenden drei bis vier Jahren rund 600 Millionen Euro in Glasfasernetze in Deutschland investieren, gab das Unternehmen im November 2020 bekannt. Zudem sind Investitionen in die Übernahme von Bestandsnetzen und Carriern geplant. Im Juli 2020 hat der britische Infracapital Partners Fonds den Netzbetreiber Breitbandversorgung Deutschland (BBV) von dem Asset Manager Riverrock übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /