• IT-Karriere:
  • Services:

Glasbruch: Gorilla Glass DX soll Wearables schützen

Corning hat mit Gorilla Glass DX und DX+ Schutzgläser für Wearables entwickelt, die nicht nur vor Kratzern schützen, sondern auch Antireflexionseigenschaften haben. Außerdem sollen sie das Kontrastverhältnis verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Gorilla Glass DX soll Wearables schützen
Gorilla Glass DX soll Wearables schützen (Bild: Corning)

Corning hat ein neues Gorilla Glas für die Displays von Wearables wie Smartwatches vorgestellt, das kratzfest sein sowie Spiegelungen reduzieren und den Kontrast erhöhen soll.

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Der US-Hersteller gibt an, im Vergleich zu normalem Standardglas werde das Kontrastverhältnis bei gleicher Helligkeit um 50 Prozent verbesser.

Die Unterschiede zwischen DX und DX+ liegen in der Kratzfestigkeit. Diese soll bei der Plus-Version deutlich höher sein und laut Corning der von alternativen Luxusabdeckmaterialien nahekommen. Damit könnte Saphirglas gemeint sein, das bei teuren Uhren Verwendung findet.

Corning stellte vor kurzem Gorilla Glass 6 vor, das mehr Stürze als das Vorgängermaterial Gorilla Glass 5 schadlos überstehen soll. Diese Gläser sind offenbar eher für größere Displays gedacht, während DX für kompaktere Displays geeignet sein soll.

Welche Kunden Gorilla Glass DX und DX+ einsetzen, und ab wann Smartwatches und andere Wearables damit auf den Markt kommen, ließ Corning offen. Zukünftig sollen auch größere Mobilgeräte als Wearables mit Gorilla Glas DX ausgestattet werden. Vor fast zwei Jahren wurde mit Gorilla Glass SR+ die erste Version des Spezialglases für Wearables veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

a.ehrenforth 23. Jul 2018

Saphirglas wird schon lange nicht mehr nur in Luxusuhren eingebaut. Außer man hält 70...

Anonymer Nutzer 23. Jul 2018

Einmal mal testweise nach dem letzten Hersteller in der Liste gegoogelt. Und in der Tat...

narfomat 23. Jul 2018

hält zu lange? so ein wearable soll man ja nicht ewig wear'en... ^^


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac


        •  /