Glasbruch: Gorilla Glass DX soll Wearables schützen

Corning hat mit Gorilla Glass DX und DX+ Schutzgläser für Wearables entwickelt, die nicht nur vor Kratzern schützen, sondern auch Antireflexionseigenschaften haben. Außerdem sollen sie das Kontrastverhältnis verbessern.

Artikel veröffentlicht am ,
Gorilla Glass DX soll Wearables schützen
Gorilla Glass DX soll Wearables schützen (Bild: Corning)

Corning hat ein neues Gorilla Glas für die Displays von Wearables wie Smartwatches vorgestellt, das kratzfest sein sowie Spiegelungen reduzieren und den Kontrast erhöhen soll.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (m/w/d)
    Funkwerk Systems GmbH, Karlsfeld
  2. IT-Administrator (m/w/d) - Schwerpunkt AD und VMware-Infrastruktur
    Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
Detailsuche

Der US-Hersteller gibt an, im Vergleich zu normalem Standardglas werde das Kontrastverhältnis bei gleicher Helligkeit um 50 Prozent verbesser.

Die Unterschiede zwischen DX und DX+ liegen in der Kratzfestigkeit. Diese soll bei der Plus-Version deutlich höher sein und laut Corning der von alternativen Luxusabdeckmaterialien nahekommen. Damit könnte Saphirglas gemeint sein, das bei teuren Uhren Verwendung findet.

Corning stellte vor kurzem Gorilla Glass 6 vor, das mehr Stürze als das Vorgängermaterial Gorilla Glass 5 schadlos überstehen soll. Diese Gläser sind offenbar eher für größere Displays gedacht, während DX für kompaktere Displays geeignet sein soll.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Welche Kunden Gorilla Glass DX und DX+ einsetzen, und ab wann Smartwatches und andere Wearables damit auf den Markt kommen, ließ Corning offen. Zukünftig sollen auch größere Mobilgeräte als Wearables mit Gorilla Glas DX ausgestattet werden. Vor fast zwei Jahren wurde mit Gorilla Glass SR+ die erste Version des Spezialglases für Wearables veröffentlicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  2. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

a.ehrenforth 23. Jul 2018

Saphirglas wird schon lange nicht mehr nur in Luxusuhren eingebaut. Außer man hält 70...

Anonymer Nutzer 23. Jul 2018

Einmal mal testweise nach dem letzten Hersteller in der Liste gegoogelt. Und in der Tat...

narfomat 23. Jul 2018

hält zu lange? so ein wearable soll man ja nicht ewig wear'en... ^^



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /