Abo
  • Services:
Anzeige
Die Langzeitstatistik von Github zur Beliebtheit von Sprachen auf der Plattform
Die Langzeitstatistik von Github zur Beliebtheit von Sprachen auf der Plattform (Bild: Github.com)

Github: Statistik zeigt Open-Source-Trend bei Unternehmenssprachen

Die Langzeitstatistik von Github zur Beliebtheit von Sprachen auf der Plattform
Die Langzeitstatistik von Github zur Beliebtheit von Sprachen auf der Plattform (Bild: Github.com)

Die Sprachstatistik von Github zeigt langfristig einen deutlichen Popularitätsanstieg von Java in Open-Source-Projekten. Auch C# gewinnt an Beliebtheit. Noch vor Jahren galten die Sprachen als beste Wahl für rein interne und proprietäre Unternehmensanwendungen.

Anzeige

Um die Programmiersprachen eines Projekts bei der Hostingplattform Github anzeigen zu können, wird das eigene Werkzeug Linguist genutzt, das der Betreiber wiederum für Beliebtheitsstatistiken der Sprachen nutzt. In einer nun veröffentlichten Langzeitstudie für Open-Source-Projekte sind dabei klar positive Trends für diejenigen Sprachen zu beobachten, die bisher häufig dem proprietären Unternehmensumfeld zugeschrieben worden sind.

Java-Projekte immer offener

So stieg etwa Java seit 2008 in der relativen Beliebtheit von Platz 7 in der Rangliste auf mittlerweile Platz 2 auf. Github führt dies einerseits darauf zurück, dass Java die Hauptsprache für Android ist. Andererseits zeige sich damit jedoch ebenso der steigende Bedarf von Unternehmen für Plattformen wie Github und ein Wechsel hin zu mehr Open Source.

Den Kampf zwischen proprietärer und freier Software gebe es so heute einfach nicht mehr, fasst der Github-Angestellte Ben Balter für Wired zusammen. So nutzten große Banken und Konzerne ähnlich wie Google und Twitter seit Jahren Java - inzwischen nun aber eben nicht mehr rein privat, sondern sehr viel mehr auch in öffentlichen Projekten.

C# gewinnt ebenfalls an Bedeutung

Im vergangenen Jahr hat auch C# deutlich an Popularität für Open-Source-Software gewonnen. Die bisher von Microsoft vollständig kontrollierte Sprache ist aber mit dem .Net-Framework offengelegt worden. An der Entwicklung beider Projekte kann die Community nun mitwirken.

Damit folgt offenbar auch die Offenlegung einiger bis vor kurzem noch von Unternehmen intern gepflegter Software. Anders als in diesem Zusammenhang ist die wachsende Beliebtheit von C# auf Github wohl nur schwer zu erklären. Ob sich dieser Trend ähnlich wie bei Java fortsetzt, wird wohl aber erst in einigen Jahren ersichtlich.

Die vorgelegte Statistik zeigt ebenso, dass sich die Verwendung klassischer Websprachen wie Ruby, PHP und Javascript, das die Rangliste anführt, kaum oder gar nicht verändert hat. CSS hingegen konnte seit 2013 klare Zuwächse erreichen. Und während C++ seinen Platz halten konnte, haben Python leicht und C sowie Objective-C stark an Beliebtheit verloren.

Mit der Studie wird nicht die absolute Häufigkeit von Code in den jeweiligen Sprachen auf Github abgebildet. Vielmehr wird die relative Häufigkeit der Sprachwahl sämtlicher Projekte auf Github miteinander verglichen.


eye home zur Startseite
User_x 24. Aug 2015

html wird aber ausgeliefert, wie es zu stande kommt, ist ja erstmal egal. ohne html würde...

theonlyone 24. Aug 2015

Das "Sponsoring" gibts wirklich sehr oft. Das macht Apple und Adobe ja auch bei den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Saacke GmbH, Bremen
  2. EUROP ASSISTANCE VERSICHERUNGS AG, München
  3. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: "Bei aktuellen Spielen braucht es oft viel...

    SoulEvan | 23:01

  2. USB-C, 4k und USB 3.0

    ciVicBenedict | 23:00

  3. Re: Hätte Obama so eine Rede gehalten

    Captain | 22:59

  4. Tipp: Test auch im Text irgendwo verlinken :) (kwt)

    BenniD | 22:56

  5. Re: 2 Minuten in der Tür stehen bleiben

    stan__lemur | 22:56


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel