Abo
  • Services:
Anzeige
Mit dem Git LFS soll das Verwalten großer Dateien einfacher werden.
Mit dem Git LFS soll das Verwalten großer Dateien einfacher werden. (Bild: Github)

Git Large File Storage: Github veröffentlicht Speichertechnik für große Dateien

Mit dem Git LFS soll das Verwalten großer Dateien einfacher werden.
Mit dem Git LFS soll das Verwalten großer Dateien einfacher werden. (Bild: Github)

Sehr große Dateien verlangsamen die Arbeit mit Git-Quellen häufig. Eine neue Technik von Github speichert die Daten auf einem eigenen Server. Der Arbeitsablauf mit Git soll dabei fast gleich bleiben.

Anzeige

Quellcode-Repositories können unter bestimmten Umständen sehr großen Dateien wie Audio- und Video-Beispiele oder auch gepackte Archive enthalten. Die Verwaltung und Versionierung dieser mit Hilfe von Git ist in vielen Fällen aber problematisch. Deshalb hat Github das Git Large File Storage (LFS) erstellt, was die Arbeit mit den großen Dateien vereinfachen soll.

Statt wie üblich in jedem Repository, insbesondere lokalen Quellen, jede Version der Dateien vorzuhalten, werden diese auf einen speziellen Server ausgelagert. Git LFS speichert darüber hinaus lediglich eine kleine Anzahl von Metadaten, die auf die Datei auf dem LFS-Server verweisen.

Das Klonen und Beziehen von Daten aus zentralen Quellen wird dadurch wesentlich beschleunigt, da weniger heruntergeladen werden muss. Die großen Dateien, die per LFS gespeichert werden, werden nur dann vom Server mit einer lokalen Quelle synchronisiert, wenn der entsprechende Zweig per checkout aktualisiert wird.

Quelloffen und als Github-Dienst

Github selbst stellt eine Beispiel-Implementierung als Erweiterung für den Client bereit. Zusätzlich zu dem in Go verfassten Code steht aber auch eine einfache Spezifikation für eine unabhängige Umsetzung bereit. Gleiches gilt für den LFS-Server, auf dem die Dateien schließlich gespeichert werden.

Nutzer des Hosting-Dienstes von Github können die Technik über ein Early-Access-Programm testen. In den kommenden Monaten soll Git LFS für alle Github-Repositories bereit gestellt werden. Jeder Nutzer bekommt zu Beginn 1 GByte Speicher sowie ein monatliches Bandbreiten-Quota von ebenfalls 1 GByte. Das Vergrößern dieser Limits soll einfach hinzugebucht werden können.

Github stellt Binärpakete des Clients und Servers für Windows, Mac OS X, Linux und FreeBSD zum Download bereit.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IBM Client Innovation Center Germany GmbH, Magdeburg
  2. WEGMANN automotive GmbH & Co. KG, Veitshöchheim
  3. Bittner + Krull Softwaresysteme GmbH, München
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. WLAN

    Zahl der Vodafone-Hotspots steigt auf zwei Millionen

  2. Linux-Grafiktreiber

    Mesa 17.3 verbessert Vulkan- und Embedded-Treiber

  3. Gemini Lake

    Intel bringt Pentium Silver mit Gigabit-WLAN

  4. MG07ACA

    Toshiba packt neun Platter in seine erste 14-TByte-HDD

  5. Sysinternals-Werkzeug

    Microsoft stellt Procdump für Linux vor

  6. Forschungsförderung

    Medizin-Nobelpreisträger Rosbash kritisiert Trump

  7. Sicherheit

    Keylogger in HP-Notebooks gefunden

  8. IBM AC922

    In Deep Learning schlägt der Power9 die X86-Konkurrenz

  9. FTTH

    Telekom kündigt weitere Glasfaser-Stadt an

  10. 2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer

    Das sekundengenaue Handyticket ist möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

Dynamics 365: Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
Dynamics 365
Microsoft verteilt privaten Schlüssel an alle Kunden
  1. Microsoft Kollaboratives Whiteboard als Windows-10-Preview verfügbar
  2. Microsoft-Studie Kreative Frauen interessieren sich eher für IT und Mathe
  3. Connect 2017 Microsoft setzt weiter auf Enterprise-Open-Source

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Voll leise!

    Arsenal | 16:33

  2. Re: Über die Kosten erfährt man nichts

    DooMMasteR | 16:32

  3. sehr gut!

    mrgenie | 16:31

  4. Re: Die einzig wirkliche Lösung des Problems

    mcnesium | 16:31

  5. Re: Kundenfreundlichkeit vs. Schwarzfahrangst

    My1 | 16:31


  1. 15:57

  2. 15:20

  3. 15:00

  4. 14:46

  5. 13:30

  6. 13:10

  7. 13:03

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel