Abo
  • Services:

Gimp, Inkscape und Co.: Codefree zeigt Werke mit Open-Source-Werkzeugen

Das digitale Magazin Codefree zeigt Werke zahlreicher Künstler, die mit Open-Source-Werkzeugen entstanden sind, darunter Gimp, Inkscape oder Blender.

Artikel veröffentlicht am ,
Codefree zeigt Werke, die mit Open-Source-Software entstanden ist.
Codefree zeigt Werke, die mit Open-Source-Software entstanden ist. (Bild: Codefree)

Mit zahlreichen Werken präsentieren Künstler, was mit Open-Source-Software alles möglich ist. Das digitale Magazin Codefree im PDF-Format hat Werke auf 74 Seiten gesammelt, die unter anderem mit der Bildbearbeitung Gimp, dem Vektorzeichenprogramm Inkscape, dem Skizzen- und Malprogramm Alchemy oder dem 3D-Werkzeug Blender entstanden sind. Einige wurden in mehreren Anwendungen erstellt und nachbearbeitet. Codefree bezeichnet sich als "Open Source and Free Software Art Magazine".

  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Bild erstellt mit Inkscape von Tommy Hjalmarsson, Schweden. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Bild erstellt in Alchemy von Valéry Nettavongs, Frankreich. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Bild erstellt mit Mypaint und Gimp von Griatch, Schweden. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Photo nach bearbeitet mit Gimp von Bjarne Winkler, USA. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Photo nachbearbeitet mit Gimp von Arto Huotari, Finnland. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: 3D-Grafik mit Blender und Gimp von Luiz Eduardo Borges, Brasilien. CC BY-NC-ND 3.0
  • Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: 3D-Grafik mit Blender von Tobi Lijsen, Deutschland. CC BY-NC-ND 3.0
Aus dem digitalen Magazin CODE:FREE: Bild erstellt mit Inkscape von Tommy Hjalmarsson, Schweden. CC BY-NC-ND 3.0
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Offenbach
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt

Entsprechend groß ist auch die Bandbreite der Werke: Sie reichen von digitalen Zeichnungen und Gemälden über verfremdete Fotos bis hin zu gerenderten 3D-Bildern. Zwei Tutorials begleiten die Bildergalerie. Eines beschreibt die Entstehung eines Bildes in der Anwendung Mypaint, das sich unter anderem auf Pinselvorlagen spezialisiert hat, und dessen Weiterbearbeitung in Gimp. Ein weiteres erklärt die Anwendung Harmony, die selbst in HTML5 entwickelt wurde.

Bis auf wenige Ausnahmen stehen die Bilder unter dem Copyright der internationalen Künstler. Entsprechend muss bei der Weiterverwendung der Werke deren Genehmigung eingeholt werden. In der Form, wie sie im Magazin abgebildet sind, stehen sie unter der Creative-Commons-Lizenz, die lediglich eine nichtkommerzielle Verwendung zulässt.

Sämtliche Künstler sind auf der vorletzten Seite des PDFs aufgelistet. Die meisten haben auch einen entsprechenden Link zu einer Webseite, auf der sie weitere Werke ausstellen. Außerdem ist dort zu lesen, welche Anwendungen sie verwendet haben.

Codefree ist jetzt in der vierten Ausgabe erschienen und steht unter codefreemagazin.wordpress.com zum Download bereit. Dort sind auch die bereits erschienenen Ausgaben erhältlich. Codefree 3 ist vor etwa zweieinhalb Jahren erschienen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sharkoon BW9000-W für 42,99€ + Versand)
  2. (u. a. BenQ EL2870UE UHD-Monitor für 275€ + Versand)
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)
  4. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

redbullface 14. Mär 2012

Ist meistens so. Wenn keine Erklärung vorhanden ist, wie soll man das auffassen? Ich sehe...

zwangsregistrie... 14. Mär 2012

Erst die Bilder angucken dann die Bildtexte lesen. Bei Bild 4 hätte ich schwören können...

ChinaFan 14. Mär 2012

Deinen letzten Satz kann man nicht genug betonen! Da gibt es Leute, die malen sogar...

berritorre 13. Mär 2012

Es ging mir mehr darum, dass es das Wort "Industriestandart" nicht gibt. Schreibt sich...

staeff 13. Mär 2012

Zum Bilduntertext: "nachbearbeitet" wird zusammengeschrieben.


Folgen Sie uns
       


Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_

Diese Episode Golem retro_ beleuchtet Need for Speed 3 Hot Pursuit aus dem Jahre 1998. Der dritte Serienteil gilt bis heute bei den Fans als unerreicht gut.

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998) - Golem retro_ Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /