Abo
  • Services:
Anzeige
Gigasets Mobile Dock
Gigasets Mobile Dock (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Überzeugen konnte uns das Mobile Dock von Gigaset nicht. Wenn die unzureichend beschriebene Einrichtung erledigt ist, funktioniert die Weiterleitung der Anrufe vom Smartphone auf die DECT-Telefone zwar meist, aber eben nicht immer zuverlässig. Bei einem Gerät mit nur einer Funktion empfinden wir das als zu starke Einschränkung.

  • Gigasets Mobile Dock für Android (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Mobile Dock ist so konzipiert, dass das Smartphone darauf abgelegt werden kann. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Mobile Dock leitet Smartphone-Anrufe an die heimische Telefonanlage weiter. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Es ist etwas knifflig, das Kabel für das Netzteil an der Unterseite einzuklemmen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Über den USB-Anschluss kann der Smartphone-Akku per Kabel geladen werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die Oberfläche des Mobile Dock verhindert das Wegrutschen des Smartphones. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das mitgelieferte USB-Ladekabel ist ungewöhnlich starr. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Das Mobile Dock ist so konzipiert, dass das Smartphone darauf abgelegt werden kann. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Bei schlechtem Mobilfunkempfang in den eigenen vier Wänden kann das Mobile Dock eine Abhilfe sein. Aber weniger mühsam ist das Ganze für alle Nutzer mit einer deutschlandweiten Telefon-Flatrate. Ohne weitere Kosten können damit einfach alle eingehenden Anrufe auf die Festnetzrufnummer umgeleitet werden.

Anzeige

Uns missfällt an der Gigaset-Lösung, dass das Übertragen der Rufnummer mit vielen DECT-Telefonen nicht möglich ist. Wer nicht das passende DECT-Telefon hat, muss darauf verzichten. Bezüglich der Zuverlässigkeit der Weiterleitung von Anrufen sollte Gigaset unbedingt nachbessern.

Die Grundidee des Mobile Dock ist lobenswert, hat sich aber durch die zunehmende Verbreitung von Flatrates in das deutsche Festnetz im Grunde schon überlebt.

 Es kommt auch auf die DECT-Basis an

eye home zur Startseite
Horsty 12. Dez 2016

SIP Clients auf Smartphones gibt es seit dem Nokia E71, sprich 2007. Auf ALLEN Android...

Laptel 09. Dez 2016

Nennt sich Rufumleitung, geht auch vom Festnetz, aber koscht halt was :-) Auch...

LinuxMcBook 08. Dez 2016

Wieso bietet kein Mobilfunkanbieter an, die Rufnummer auch über VoIP zu nutzen. Dann...

Toecutter 07. Dez 2016

Die App von den Telekomikern gibt es seit einer Weile wieder. Heißt HomeTalk und macht...

ChristianKG 07. Dez 2016

Das wirft irgendwie mehr Fragen auf als es beantwortet :-D Gigaset wollte mit der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. engram GmbH, Bremen
  2. über Nash direct GmbH, München
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. 599€ + 5,99€ Versand
  3. 29,99€ + 5,99€ Versand (günstiger als die schlechtere Nicht-PCGH-Version)

Folgen Sie uns
       


  1. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen

  2. Gran Turismo Sport im Test

    Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

  3. Breitbandausbau

    Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

  4. Elektroauto

    Tesla Model S brennt auf österreichischer Autobahn aus

  5. Ubuntu 17.10 im Test

    Unity ist tot, lange lebe Unity!

  6. Asus Rog GL503 und GL703

    Auf 15 und 17 Zoll für vergleichsweise wenig Geld spielen

  7. Swisscom

    Einsatz von NG.fast bringt bis zu 5 GBit/s

  8. Bixby 2.0

    Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

  9. FAA

    CNN-Drohne darf über Menschen fliegen

  10. Nintendo Switch

    Firmware 4.0 bietet Videoaufnahmen mit Einschränkungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

Programmiersprache für Android: Kotlin ist auch nur eine Insel
Programmiersprache für Android
Kotlin ist auch nur eine Insel
  1. Programmiersprache Fetlang liest sich "wie schlechte Erotikliteratur"
  2. CMS Drupal 8.4 stabilisiert Module
  3. Vespa Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

  1. Re: Statt Subventionen an Telekom zu vergeuden...

    EdwardBlake | 15:02

  2. Re: das einzige was zählt

    Dwalinn | 15:02

  3. Re: Lustig. Aber Telefonkabel ist super?

    bombinho | 15:00

  4. Re: und die nächste Nebelkerze ...

    EdwardBlake | 15:00

  5. Re: Die If-Schleife hat wohl nicht funktioniert.

    TC | 15:00


  1. 15:12

  2. 15:00

  3. 13:49

  4. 12:25

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:38

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel