Abo
  • Services:
Anzeige
Gigantic
Gigantic (Bild: Motiga)

Gigantic: 20-Millionen-US-Dollar-Moba mit Monster

Der Chefdesigner von Starcraft und Guild Wars hat ein neues Projekt: Gigantic, ein unabhängig entwickeltes Moba mit frischen Ideen. Das Actionspiel befindet sich bereits seit zwei Jahren in der Entwicklung und soll für Windows-PC erscheinen.

Anzeige

Gigantisch an Gigantic sind vor allem die riesigen Monster, die im Zentrum der Arenakämpfe zwischen zwei Teams stehen. Die bestehen aus fünf Mitgliedern und müssen, um die Partie zu gewinnen, den gegnerischen Giganten in die Knie zwingen. Spieler wählen aus einer Vielzahl von Klassen aus, die im Laufe des Spiels über Erfahrungspunkte in einem Talentbaum neue Fähigkeiten freischalten und dann etwa feindlichen Kugeln ausweichen können.

Hinter dem Titel steckt das unabhängige, 2010 gegründete Entwicklerstudio Motiga aus Bellevue (bei Seattle). Chefdesigner ist James Phinney, der zuvor die gleiche Position erst bei Starcraft und dann bei Guild Wars innehatte. Auch viele anderen Mitglieder des Teams waren zuvor bei Blizzard und Arena.net. "Egal ob man einen Verbündeten rettet, sich hinter die feindlichen Linien schleicht oder sich allein gegen einen turmhohen Guardian stellt, es wird immer dramatisch inszenierte Möglichkeiten geben, das Kriegsglück auf seine Seite zu ziehen", so Phinney über das Spiel.

  • Gigantic (Bild: Motiga)
  • Gigantic (Bild: Motiga)
  • Gigantic (Bild: Motiga)
  • Gigantic (Bild: Motiga)
  • Gigantic (Bild: Motiga)
  • Gigantic (Bild: Motiga)
Gigantic (Bild: Motiga)

Vielleicht nicht gigantisch, aber doch auffällig hoch ist der Aufwand hinter Gigantic. Motiga hat von Investoren über 20 Millionen US-Dollar an Budget von Firmen wie Netease und Neowiz bekommen und arbeitet seit rund zwei Jahren an dem Titel. Er soll 2015 für Windows-PC erscheinen und auf dem Free-to-Play-Geschäftsmodell basieren. Wer will, kann sich auf der Webseite des Spiels bereits jetzt für den Alphatest anmelden.


eye home zur Startseite
dEEkAy 18. Jul 2014

Super Monday Night Combat ist auch ein Moba und auch ein Shooter aus der 3rd Person...

Insomnia88 16. Jul 2014

Das hier ist ausführlicher/präziser :P http://de.wikipedia.org/wiki/Kunde Und gut, dann...

Endwickler 16. Jul 2014

Ich finde es wesentlich übersichtlicher als wenn man nur reale Darstellungen hernimmt...

Unregistriert 16. Jul 2014

So wie es im Trailer aussieht wird es auch eher ein 3rd Person Spiel wie z.B. Smite und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  2. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. OSRAM GmbH, München, Garching bei München, Berlin
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,00€
  2. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  2. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  3. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  4. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  5. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen

  6. Polyphony Digital

    GT Sport bekommt Einzelspielerliga

  7. Smartphone-Tarife

    Congstar wertet Prepaid-Pakete auf

  8. Rauschgifthandel

    BKA nimmt "Top-Verkäufer" aus dem Darknet fest

  9. Toyota

    Roboter T-HR3 meldet sich zum Arbeitseinsatz

  10. FixFifa

    Fans von Fifa 18 drohen mit Boykott



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Kunden lieben es, gemolken zu werden

    steffentei | 16:12

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    ArcherV | 16:12

  3. Re: Rauschgift?

    Niaxa | 16:10

  4. Re: BMW ist für den Massenmarkt der falsche Partner

    Der Spatz | 16:10

  5. Re: Wer das Geld hat, der hat das Sagen und das...

    mekkv2 | 16:10


  1. 14:39

  2. 14:24

  3. 12:56

  4. 12:30

  5. 11:59

  6. 11:51

  7. 11:45

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel