Gigafactory Grünheide: Tesla erhöht die Gehälter - nach der Betriebspause

Die Arbeitsagentur nennt Zahlen zu den in Grünheide geschaffenen Arbeitsplätzen. Für August kündigt Tesla eine Lohnerhöhung an.

Artikel veröffentlicht am , Daniel Ziegener
Der Bau der Gigafactory war lange umstritten.
Der Bau der Gigafactory war lange umstritten. (Bild: Tesla)

Im neu gebauten Tesla-Werk in Grünheide haben bislang etwa 650 Arbeitssuchende eine Anstellung gefunden, meldete die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf Zahlen der Arbeitsagentur in Frankfurt an der Oder. Insgesamt gibt es demnach in der Gigafactory des Elektroautoherstellers derzeit etwa 5.000 Beschäftigte. Langfristig sollen dort 12.000 Menschen arbeiten.

Stellenmarkt
  1. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Referent_in (m/w/d)
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln
Detailsuche

Das Werk des US-amerikanischen Automobilherstellers steht neben einem angekündigten Neubau von Intel in Magdeburg und einer Batteriefabrik von Catl in Thüringen für zahlreiche neue Arbeitsplätze in ostdeutschen Bundesländern. Im Brandenburger Landkreis Oder-Spree, in dem das Tesla-Werk steht, lag die Arbeitslosenquote im Juni 2022 bei bei 5,7 Prozent.

"Nach dem Produktionsstart im März baut Tesla nun das Personal für die zweite Schicht und die dritte Schicht auf, so dass es in den nächsten Wochen sehr gute Einstellungschancen gibt", sagte Jochem Freyer von der Agentur für Arbeit in Frankfurt der dpa. Laut der Arbeitsagentur liegt Teslas Einstiegsgehalt in Grünheide bei etwa 2.700 Euro.

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Tesla die Löhne in dem Werk ab August um sechs Prozent erhöhen will. Die Gewerkschaft IG Metall kritisierte im Juni 2022 das starke Gehaltsgefälle und den fehlenden Tarifvertrag.

Zweiwöchige Betriebspause zur Prozessverbesserung

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Tesla-Werk in Grünheide hat am 11. Juli seine zuvor angekündigte zweiwöchige Betriebsunterbrechung begonnen. Während die Produktion stillsteht, sollen Prozesse in dem Werk verbessert werden, um unter anderem das Produktionstempo zu erhöhen.

In der Vergangenheit gab es Berichte über Qualitätsmängel bei den ausgelieferten Teslas aus Brandenburg wegen Problemen mit einem Bauteil. Seit März 2022 werden die ersten dort hergestellten Model Y ausgeliefert.

Weitere Informationen zum Thema Gehalt gibt es hier in unserem Karriere-Ratgeber

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /