Abo
  • IT-Karriere:

Giga-Internet: Docsis 3.1 läuft bei Vodafone noch sehr schlecht

Der Grund, warum Vodafone noch wenig über seinen Friendly User Test von Docsis 3.1 veröffentlicht, scheint darin zu liegen, dass es noch ernsthafte Probleme gibt. Golem.de hat einige Interna erfahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter
Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter (Bild: Vodafone Deutschland)

Golem.de hat von einem Teilnehmer am Friendly User Test ("Vodafone FUT") erfahren, dass Docsis 3.1 noch große Probleme bereiten soll. Teile seiner Informationen sind nicht direkt von ihm, sondern von anderen FUT-Teilnehmern aus der Region, mit denen er sich austauscht.

Stellenmarkt
  1. Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, Bonn
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Nach mehrfachen Verzögerungen habe der Testbetrieb Ende April 2018 begonnen, berichtet der Leser. Es wurde ein Router in einem grauen Design bereitgestellt, der Arris TG3442DE. Im Vergleich zu einer Fritzbox seien die Einstellungsmöglichkeiten sehr gering. Der Router verbrauche rund 17 Watt im Betrieb und werde auch recht warm. Während des laufenden FUT habe es bisher zwei Firmware-Updates gegeben, berichtet der Tester.

Vodafone Kabel mit Docsis 3.1: Cable Labs vor Ort

Der Vodafone-Test-Teilnehmer berichtet: Die ersten Wochen lief es noch nicht stabil, es gab Ausfälle und hohen Packet-Lost, den ich mit dem Tool mtr ermittelt habe. Der zugesagte Upload von 100 MBit/s wurde nie annähernd erreicht. Die für Docsis 3.1 genutzten OFDMA-Kanäle wiesen noch zu viele Störungen aus, die durch fehlerhafte Hausinstallationen am Kabelstrang verursacht werden. Die Kabelstränge zu sanieren, wäre aber aufwendig und teuer. Bei einem FUT-Teilnehmer waren Techniker der Cable Labs vor Ort, die Organisation, die die Docsis-Standards entwickelt hat."

In den vergangenen Tagen habe es zudem auch mehrfach Zeiten gegeben, in denen gar kein Traffic über die Leitung gegangen sei, obwohl der Router im Webinterface als online angezeigt worden sei.

Auch Unitymedia hatte mit Docsis 3.1 Probleme

In der ersten Stadt, in der Unitymedia den neuen Standard Docsis 3.1 eingeführt hat, gab es ebenfalls technische Probleme. Unitymedia-Sprecher Helge Buchheister sagte Golem.de vor dem offiziellen Start: "In bestimmten Konstellationen entspricht das komplexe Zusammenspiel zwischen den für den Start vorgesehenen Docsis-3.1-Endgeräten und der Gegenstelle in unserem Netz noch nicht unserem Qualitätsstandard. Das zeigen Rückmeldungen unserer Tester vor Ort." Der Kabelnetzbetreiber nahm die Einführung des Gigabit-Tarifs am 7. Mai 2018 erfolgreich vor.

"Vodafone bereitet aktuell den Start des neuen Gigabit-Angebotes in den ersten Regionen vor. Im Rahmen dieser Vorbereitungen läuft in Landshut derzeit ein geplanter Test in einer Live-Umgebung", sagte Vodafone-Sprecherin Heike Koring Golem.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 6,50€
  2. 2,49€
  3. 34,99€
  4. (-80%) 9,99€

bombinho 01. Jun 2018

Da fliesst auf lange Zeit erst einmal gar nichts ausser Briefen und anderer...

solary 01. Jun 2018

D3.1 und 1GB kann ich mit einer Super Leitungsqualität im Keller auch anbieten, dann...

IsMaWurscht 01. Jun 2018

Außerdem möchte ich anmerken, dass die Abkürzung des Friendly User Tests gerade in...

dxp 31. Mai 2018

Das ist halt Vodafone, ein Unternehmen, welches man in riesigem Bogen meiden sollte! Habe...

flow77 31. Mai 2018

Die Kabeltechnik ist ansich ein riesiger Murks, aber die Datenrate ist für die breite...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
  2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    •  /