Giants Software: Landwirtschafts-Simulator 22 mit neuen Produktionsketten

Die Wertschöpfungskette wird tiefer im neuen Landwirtschafts-Simulator. Die Entwickler haben nun den Veröffentlichungstermin bekanntgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Landwirtschafts-Simulators 22
Artwork des Landwirtschafts-Simulators 22 (Bild: Giants Software)

Im Landwirtschafts-Simulator 22 wachsen Trauben, Oliven und Hirse als neue Getreidesorte auf virtuellen Feldern. Das Schweizer Entwicklerstudio Giants Software erklärte nun, wie es nach der Ernte weitergeht: Dank der Produktionsketten wird Hirse zu Mehl, werden Oliven zu Olivenöl und die Trauben zu Traubensaft weiterverarbeitet.

Stellenmarkt
  1. Microsoft Office 365 Admin & Power Platform Developer (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Application Manager SAP TM/LE-TRA*
    SCHOTT AG, Mainz
Detailsuche

Die Produktionsketten dürften eine der wichtigsten Neuerungen in dem Programm sein. Die Getreidemühle etwa stellt Mehl her, was der Anfang der Fertigungskette ist.

Am Ende entstehen Brot oder Kuchen in der Bäckerei. Abhängig von den gewünschten Gütern sollen die Spieler mit ihrem Betrieb also erst Rohstoffe wie Zucker oder Butter hervorbringen.

Nach der Produktion erfolgt die Auslieferung der Waren an Händler, etwa den örtlichen Supermarkt. Auf den Karten gibt es nach Angaben der Entwickler von vornherein einige Geschäfte und Produktionsstätten. Die anderen können die Spieler selbst errichten, um weitere Einnahmequellen zu erschließen.

Landwirtschafts-Simulator 22 erscheint im November 2021

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.08.2022, Virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    22./23.09.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Landwirtschafts-Simulator 22 soll nach aktuellem Stand am 22. November 2021 für Playstation 4 und 5, Xbox One und Series X/S, MacOS, Google Stadia und Windows-PC (mit Unterstützung für DirectX-12) erscheinen.

Neben dem Solomodus mit seinem Fokus auf Ackerbau, Viehzucht und Forstwirtschaft soll es Multiplayer für bis zu acht Spieler auf den Konsolen und für bis zu 16 Teilnehmer auf Windows-PC, MacOS und Google Stadia geben. Ob dabei Cross-Play möglich ist, ist noch nicht bekannt.

Landwirtschafts-Simulator 22

Die Entwickler versprechen, dass dank neu integrierter Technologien wie Texture Streaming, Multi-Threading Optimization und Occlusion Culling noch komplexere Mods als bislang möglich sind. Der Landwirtschafts-Simulator 22 enthält zwei neue Maps sowie eine überarbeitete Version der alpinen Erlengrat-Karte.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiterfertigung
Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China

Maschinen für EUV-Belichtung darf ASML bereits nicht mehr nach China exportieren, auch der Zugang zu älteren DUV-Anlagen soll gekappt werden.

Halbleiterfertigung: Keine modernen Belichtungsmaschinen mehr für China
Artikel
  1. Cariad: VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen
    Cariad
    VW will wegen Softwareproblemen mehr Personal einstellen

    Volkswagen will seine Software-Tochter Cariad personell verstärken, weil es dort Entwicklungsprobleme gibt.

  2. Kryptowinter: Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit
    Kryptowinter
    Auch Bitcoin-Minern droht die Zahlungsunfähigkeit

    Nicht nur Bitcoin-Verleiher gehen in der Krise pleite. Auch professionelle Krypto-Mining-Unternehmen kämpfen um ihre Liquidität.

  3. Gewobag: 500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant
    Gewobag
    500 Ladepunkte für Mieter in Berlin geplant

    Mieter der Berliner Gewobag sollen bis Ende 2024 etwa 500 Ladepunkte für ihre E-Autos nutzen können. Die Gesellschaft verfügt über 16.000 Stellplätze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Red Friday: Mega-Rabatt-Aktion bei Media Markt • PS5 bestellbar • EVGA RTX 3090 günstig wie nie: 1.649€ • MindStar (MSI RTX 3060 429€, MSI 31,5“ WQHD 165Hz 369€) • Samsung QLED 85" günstig wie nie: 1.732,72€ • Alternate (Tower & CPU-Kühler) • Der beste 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /