Abo
  • IT-Karriere:

Giants Software: Landwirtschafts-Simulator 19 bekommt Pferde

Neue Schauplätze, mehr Tiere und eine generalüberholte Engine: Das Entwicklerstudio Giants Software hat den Landwirtschafts-Simulator 19 angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork des Landwirtschafts-Simulators 19.
Artwork des Landwirtschafts-Simulators 19. (Bild: Astragon)

Seit Jahren gehört der Landwirtschafts-Simulator in Europa zu den meistverkauften Spielen. Nun kündigt das Schweizer Entwicklerstudio Giants Software eine neue Version an, die Ende 2018 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen soll. Die Engine soll runderneuert werden, was neben generell schönerer Grafik auch neue Funktionen etwa bei der Darstellung der Umgebungen bieten soll.

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, München

So soll es wieder die aus dem Landwirtschafts-Simulator 17 bekannte Südamerika-Karte geben. Sie wird aber überarbeitet - "um die Fähigkeiten der neuen Engine in vollem Umfang ausreizen zu können", so die Entwickler. Insgesamt soll es drei offene Welten zum Aufbau eines Agrarimperiums geben, die beiden anderen sollen später vorgestellt werden. Mindestens eine davon dürfte sich natürlich an Mitteleuropa orientieren.

Auch neue Inhalte sind für den Landwirtschafts-Simulator 19 geplant, etwa zusätzliche Fruchtsorten und Tierarten. Die Entwickler nennen bislang nur Pferde als Beispiel. Außerdem soll der Fuhrpark um Gerätschaften von weiteren Herstellern erweitert werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 12,99€
  3. 4,49€
  4. 49,94€

SirFartALot 16. Feb 2018

Hab mir ein paar YT Vids angeschaut. Najaa.... grafisch/technisch eher meh... und...

Prypjat 16. Feb 2018

Aber nur, wenn Cattle and Crops auch zu Modden geht. Nur deswegen sind Sim Games wie der...

Prypjat 16. Feb 2018

Die Trailer von Giants sind immer nichtssagend. Gameplay bekommt man frühestens auf den...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /