Abo
  • Services:
Anzeige
Der i53 mit Core-CPU
Der i53 mit Core-CPU (Bild: Giada)

Giada i35G und i53: Nettop mit Atom oder mobilem Core-i-3000

Der i53 mit Core-CPU
Der i53 mit Core-CPU (Bild: Giada)

Der chinesische Hersteller Giada hat neue Nettop-Rechner angekündigt. Die Serie i35G gibt es wahlweise mit Intels Cedar-Trail-Atom oder einem Ivy-Bridge-Prozessor. Das Atom-Modell wird bereits in Deutschland vertrieben.

Mit 192 x 155 x 26 Millimetern sind die neuen Giada-PCs sehr kompakt. Der Formfaktor entspricht dem der klassischen Nettops, die in einem sehr flachen Gehäuse hochkant aufgestellt oder über Vesa-Halterungen an die Rückseite eines Monitors geschraubt werden können.

Die geringe Gehäusegröße bedingt den Einsatz von Mobilprozessoren und der zugehörigen Chipsätze. Zur Wahl stehen Intels Atom D2700 (2,13 GHz) oder eine Mobil-CPU der Serie Core i3/5/7 mit Ivy-Bridge-Architektur. Beim genauen Typ des Core-Prozessors legt sich Giada noch nicht fest, denn diese Version des Mini-PCs ist noch nicht verfügbar.

Anzeige

Im deutschen Giada-Shop ist aber schon die Version i35G mit Atom-CPU erhältlich, sie kostet rund 370 Euro. Dafür gibt es 2 GByte DDR3-Speicher, eine 500-GByte-Festplatte und Nvidias Einstiegs-GPU GF119, die nur für OEMs zu haben ist und bisweilen auch Geforce GT610 genannt wird. Der Grafikprozessor basiert noch auf dem GT520 und kann auf 512 MByte eigenen Speicher zugreifen.

Das Netzwerk ist mit Gigabit-Ethernet und 802.11n auf der Höhe der Zeit, eSata gibt es ebenfalls. Die USB-2.0-Ports - mehr beherrscht der NM10-Chipsatz für Atoms nicht - sind jedoch veraltet, mangels interner Erweiterungsmöglichkeiten lässt sich USB 3.0 auch nicht nachrüsten. Für schnelle Speichersticks gibt es immerhin noch eine kombinierte eSata- und USB-Buchse. Monitore finden über VGA oder HDMI Anschluss.

Über USB 3.0 durch den HM67-Chipsatz und ab Werk 4 GByte RAM soll die Core-i-Version namens Giada i53 verfügen, die aber noch nicht lieferbar ist. Laut einer früheren Ankündigung des Herstellers soll der Rechner in den USA rund 520 US-Dollar kosten, wann er auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart
  3. Karl Dungs GmbH & Co. KG, Urbach bei Stuttgart
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 10,49€
  2. (-20%) 35,99€
  3. (-58%) 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Mir gefällt die Entwicklung nicht

    Zensurfeind | 21:23

  2. Re: Wird auch Zeit

    LH | 21:23

  3. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    Cystasy | 21:19

  4. Re: Glasrückseite

    countzero | 21:18

  5. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    Sharra | 21:18


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel