Abo
  • Services:

Taktik über viele Kilometer

Der Kern von Wildlands ist ein klassischer Taktik-Shooter, nur eben in einer Welt mit sehr großen Ausmaßen. Wo die Mitglieder eines Eliteteams sonst normalerweise ein paar Dutzend Meter voneinander entfernt agieren, sind die Soldaten in Bolivien kilometerweit voneinander entfernt und entsprechend auf sich allein gestellt. Falls also einer der Kämpfer mit dem Quad unterwegs ist und dann in einen Hinterhalt gerät, muss er mit etwas Pech selbst um sein Überleben kämpfen - obwohl er mit seinen Kameraden natürlich per Funk in Kontakt steht.

  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
Ghost Recon Wildlands (Bild: Ubisoft)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. T3.it GmbH, Wiesbaden

Bei der Befreiung von Alvarez in der Beispielmission hat sich einer der vier Soldaten in die Nähe des Gefangenenlagers begeben, erkundet das Gebiet und die Sicherheitssysteme des Drogenkartells mit einer ferngesteuerten Drohne und wartet dann mit dem Scharfschützengewehr im Anschlag auf seinen Einsatz.

Die drei anderen klettern in einen Helikopter, fliegen zu dem Dorf - in dem übrigens immer noch gefeiert wird. Dann springt einer der Spieler mit dem Fallschirm ab, trifft sich mit seinem Kameraden am Boden und gemeinsam befreien sie Alvarez. Den bringen sie zu einem Auto, während ihre Kumpels im Heli die sofort auftauchenden Verfolger aus der Luft beschießen. Ganz zum Schluss treffen sich die Spieler im Auto und im Heli auf einem Salzsee und fliegen gemeinsam mit dem Überläufer in ihr Camp.

Die Entwickler betonen, dass es sehr viele Möglichkeiten geben würde, die Mission erfolgreich zu lösen. So sei es eine Option, dank des Tag- und Nachtwechsels auf die Dunkelheit zu warten, sich dann in das Dorf mit Alvarez zu schleichen und diesen mit viel Glück ohne Schusswechsel zu befreien. Wer sehr viel Geduld hat, soll auch auf schlechte Sicht bei Regen oder ähnlichen Bedingungen warten können. Denn eigentlich soll Wildlands auch ein dynamisches Wettersystem bieten - aber auch im virtuellen Bolivien dürfte meistens die Sonne scheinen.

Ghost Recon Wildlands befindet sich seit 2012 in der Entwicklung. Das Team war mehrere Wochen vor Ort in Bolivien, und hat sich bei der Recherche angeblich auch von den Behörden des Landes helfen lassen. Nach aktuellem Stand soll der Taktik-Shooter im Laufe des Jahres 2016 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen.

 Ghost Recon Wildlands: Drogenkrieg in dünner Luft
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)
  2. 229,90€ + 5,99€ Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Nadja Neumann 23. Jun 2015

Also ich empfinde meine 800 FPS bei Minecraft (gtx 970) als sehr flüssig. Wenn die...

der_heinz 23. Jun 2015

Kann auch noch Saints Row 3 + 4 empfehlen, sowie der Herr der Ringe - Krieg im Norden.

Fantasy Hero 23. Jun 2015

Das neue Ghost Recon orientiert sich stark an die die letzten 2 Operartion Flashpoint...

nuvi 22. Jun 2015

Die Größe der Spielwelt sagt halt gar nichts über Qualität und Menge an Content aus. Bei...


Folgen Sie uns
       


God of War (keine Spoiler) - Golem.de Livestream

Die Handlung verraten wir nicht, trotzdem wollen wir das andersartige neue God of War besprechen. Zu diesem Zweck haben wir eine stellvertretende Mission herausgesucht, in der es nicht um die primäre Handlung geht. Ziel ist es, den Open-World-Ansatz zu zeigen, das Kampfsystem zu erklären und die Spielmechaniken zu verdeutlichen.

God of War (keine Spoiler) - Golem.de Livestream Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

    •  /