Abo
  • Services:
Anzeige
Die Death Riders sind eine Motorradgang in Narco Road.
Die Death Riders sind eine Motorradgang in Narco Road. (Bild: Ubisoft)

Ghost Recon Wildlands: 15 Missionen auf dem Weg zu El Invisible

Die Death Riders sind eine Motorradgang in Narco Road.
Die Death Riders sind eine Motorradgang in Narco Road. (Bild: Ubisoft)

Die erste kostenpflichtige Erweiterung für Ghost Recon Wildlands trägt den Titel Narco Road und bietet weitere 15 Missionen für die Kampagne. Außerdem gibt es ein kostenloses Update mit neuen Herausforderungen, auch für den Solomodus.

El Invisible - so heißt der Oberboss in der ersten kostenpflichtigen Erweiterung Narco Road für Ghost Recon Wildlands. Um den Ganoven auszuschalten, muss der Spieler sein Vertrauen gewinnen und zuerst den Anführer einer Motorradgang, einer Gang mit Muscle Cars und eines dubiosen Social-Media-Stars gewinnen. Das alles machen sie in einer Kampagne mit mehr als 15 Missionen, die erneut in der bolivianischen Welt mit Hochebenen und Dschungeln spielen.

Anzeige

Zu diesen neuen Story-Missionen kommen laut Anbieter Ubisoft vier neue Arten an Nebenmissionen und Rennherausforderungen. Narco Road soll außerdem weitere Outfits, Waffen und Fahrzeuge bieten. Das Addon erscheint am 18. April 2017 als Download für Besitzer des Season Pass, einzeln kann es dann eine Woche später gekauft werden - der Preis ist noch nicht bekannt.

  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
  • Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)
Ghost Recon Wildlands: Narco Road (Bild: Ubisoft)

Bereits im Laufe des heutigen Tages erscheint für Wildlands auf Playstation 4 und Xbox One ein kostenloses Update mit neuen Inhalten; am 14. April folgt eines für die PC-Fassung. Der Patch führt unter anderem wöchentliche Live-Season-Herausforderungen in Form von Solo-, Koop- und Community-Herausforderungen ein, die ab dem 18. April spielbar sind.

Die Herausforderungen werden nach Angaben von Ubisoft über mehrere Seasons verfügbar sein. Jede von ihnen erstreckt sich über sechs Wochen und befasst sich mit einer speziellen Thematik. In der ersten Season "Der Aufstieg und Untergang der Unidad" sammeln die Spieler Aufklärungsdaten über Unidad-Operationen.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 13. Apr 2017

War mal. Ist ein typisches Ubisoft-Open World-Game geworden, ließe sich am ehesten als...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  3. Dataport, Hamburg
  4. virtual solution AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. auf Kameras und Objektive
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone

    Android-Gründer zeigt eigenes Smartphone

  2. Kaby Lake Refresh

    Intels 8th Gen legt über 30 Prozent zu

  3. Colossal Cave

    Finalversion von erstem Textadventure ist Open Source

  4. TVS-882ST3

    QNAP stellt hochpreisiges NAS mit 2,5-Zoll Schächten vor

  5. Asus Zenbook Flip S im Hands On

    Schön leicht für ein Umklapp-Tablet

  6. Project Zero

    Windows-Virenschutz hat erneut kritische Schwachstellen

  7. GPS Share

    Gnome-Anwendung teilt GPS-Daten im LAN

  8. Net-Based LAN Services

    T-Systems bietet WLAN as a Service ab Juni

  9. Angacom

    Unitymedia verlangt nach einem deutschen Hulu

  10. XYZprinting Nobel 1.0a im Test

    Wie aus einem Guss



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    Hugo21 | 14:56

  2. Re: immerhin sie merken was abgeht

    tingelchen | 14:53

  3. Re: Als Bestandeskunde...

    bbk | 14:53

  4. mehr Code => mehr Fehler

    Nikolai | 14:49

  5. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    Berner Rösti | 14:49


  1. 15:07

  2. 14:39

  3. 14:20

  4. 14:08

  5. 14:00

  6. 13:56

  7. 13:09

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel