Ghost Recon Breakpoint angespielt: Action auf der Insel der zerstörten Träume

Es sollte die Siedlung der Zukunft werden, stattdessen liefern sich Elitesoldaten auf der Insel Auroa einen erbarmungslosen Krieg: Golem.de konnte auf das Eiland reisen und in der Kampagne sowie im Multiplayermodus von Ghost Recon Breakpoint antreten.

Artikel von veröffentlicht am
Nach einigen Einsätzen ist unser Heli ziemlich zerbeult.
Nach einigen Einsätzen ist unser Heli ziemlich zerbeult. (Bild: Ubisoft Blue Byte/Screenshot: Golem.de)

Irgendwie scheinen sie Hubschrauber bei Ubisoft zu mögen. Schon im Intro des 2017 veröffentlichten Ghost Recon Wildlands sind wir im Hubschrauber unterwegs, und auch im kommenden Nachfolger Breakpoint flattern wir im Heli über die Welt. Bis das Ding abstürzt und wir uns von da an als einer der wenigen Überlebenden einen gnadenlosen Kampf mit anderen Elitesoldaten liefern.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
Gegen Agile Unlust: Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee

Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?
Smart Home Eco Systems: Smart Home Eco Systems: Was unterscheidet Alexa von Homekit von Google Home?

Alexa, Homekit, Google Home - ist das nicht eigentlich alles das Gleiche? Nein, es gibt erhebliche Unterschiede bei Sprachsteuerung, Integration und Datenschutz. Ein Vergleich.
Eine Analyse von Karl-Heinz Müller


Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit
Microsofts E-Mail: Microsofts E-Mail: Modern Auth in Exchange macht Admins Arbeit

Ab dem 1. Oktober 2022 müssen Exchange-Clients zwingend Microsofts moderne Authentifizierung nutzen. Das bedeutet Mehrarbeit.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    •  /