Ghost in the Shell: Stand Alone Complex als Vorlage für einen Onlineshooter

Die Anime-TV-Serie "Ghost in the Shell: Stand Alone Complex" wird erneut Basis eines Shooters, diesmal eines Onlineshooters für PC. Mit Stand Alone Complex Online versucht sich die Nexon-Tochter Neople Inc. an dem Cyberpunk-Universum von Masamune Shirow.

Artikel veröffentlicht am ,
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - als Onlineshooter mit bekannten Helden
Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - als Onlineshooter mit bekannten Helden (Bild: Nexon)

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Online soll ein neuer Online-Ego-Shooter vom koreanischen Entwicklerstudio Neople Inc. heißen. Die Nexon-Tochter lässt sich dafür von der 2002 veröffentlichten Fernsehserie Ghost in the Shell: Stand Alone Complex inspirieren. Stand Alone Complex Online soll 2014 für PC fertig werden und neben Schießereien mit Cyborgs auch Hackingaufgaben beinhalten.

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator/in
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  2. Junior SAP IT Inhouse Consultant (m/w/d)
    BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
Detailsuche

Für Stand Alone Complex Online haben sich Nexon und Neople von Kodansha die Rechte am TV-Vorbild gesichert. In einer Pressekonferenz in Japan haben die Produzenten laut der japanischen Website Onlinegamer angegeben, dass der Egoshooter das passendste Genre sei, um die Stimmung der Geschichte wiederzugeben.

 
Video: Ghost in the Shell Stand Alone Complex - erste Folge

Zudem sei es verlockend, ein Spiel mit der Originalstory und den Helden von Ghost in the Shell zu machen. Charaktere aus der ursprünglichen Geschichte werden offenbar als spielbare Cyborgs im Spiel auftauchen, die ihre Körper umbauen können, um die Kampfkraft zu steigern. Spieler sollen aus neun Charakteren auswählen können.

Cyborg-Spieler und ihre Bots

Mit den spinnenähnlichen Tachikomas, intelligenten und bewaffneten Begleitrobotern, soll Stand Alone Complex Online zudem ein neues Konzept von gemeinsamem Kampf mit Bots bieten. Die durch das Hacken erworbenen Informationen könne der Spieler mit seinen Teamkollegen in Teambattles einsetzen. Es wird PvP-(Player-vs.-Player-) und PvE-Kämpfe (Player vs. Environment) geben.

Golem Karrierewelt
  1. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    12.-14.12.2022, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Online soll in der ersten Hälfte des Jahres 2014 erscheinen. Neople hat bereits Erfahrung mit Onlinespielen. Das Unternehmen gibt an, mit Dungeon Fighter und Cypers weltweit 400 Millionen Nutzer zu haben. Der Free-to-Play-Spiele-Publisher Nexon ist unter anderem durch Spiele wie Mape Story bekannt.

Nicht das erste Spiel zur Serie

Stand Alone Complex Online ist nicht der erste Shooter auf Basis der Anime-Serie. Die Entwickler von Cavia veröffentlichten ihren Shooter Ghost in the Shell: Stand Alone Complex im Jahr 2004 für die Playstation 2 (PS2). 2005 folgte eine PSP-Version des Spiels. Außerdem gab es vorher schon ein Playstation-1-Spiel zum ersten Ghost-in-the-Shell-Film und den Mangas rund um das Cyberpunk-Universum von Masamune Shirow.

Ghost in the Shell: Stand Alone Complex zählt zu beliebtesten Erwachsenen-Animes, die Handlung ist im Jahr 2030 angesiedelt - das passt zwar zeitlich zwischen die beiden Ghost-in-the-Shell-Spielfilme, die Serie ist aber dennoch unabhängig davon. 2004 wurde die TV-Serie mit einer zweiten Staffel mit Namen Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG fortgesetzt. Für 2013 ist mit Ghost in the Shell: Arise eine Miniserie aus vier 50 Minuten langen Filmen angekündigt - im Rahmen der öffentlichen Vorstellung in dieser Woche wurde auch Ghost in the Shell: Stand Alone Complex Online erstmals erwähnt. Einige Ghost-in-the-Shell-Fans sind jedoch unter anderem unglücklich darüber, dass Kenji Kamiyama nicht mehr der Regisseur ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


TTX 17. Feb 2013

Also meine Lieblings sind: FairyTail Sword Art Online Accel World Full Metal Alchemist...

frostbitten king 14. Feb 2013

:evil

frostbitten king 14. Feb 2013

Uh .. http://assets.diylol.com/hfs/062/003/4f8/resized/bitch-please-meme-generator-bitch...

jbrown 14. Feb 2013

Dann würde ich den Korrekturstift gleich nochmal zücken und aus dem "Mape Story" ein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Artikel
  1. US-Whistleblower: Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft
    US-Whistleblower
    Putin verleiht Snowden die russische Staatsbürgerschaft

    US-Whistleblower Edward Snowden ist nun auch russischer Staatsbürger. Für den Krieg gegen die Ukraine kann er aber vorerst nicht eingezogen werden.

  2. Rechenzentren: IT des Bundes ignoriert eigene umweltpolitische Vorgaben
    Rechenzentren
    IT des Bundes ignoriert eigene umweltpolitische Vorgaben

    Bei 184 Rechenzentren und einem hohen Einkaufsvolumen für Technik hat die Bundes-IT eine große Bedeutung. Doch die Abwärme und erneuerbare Energien werden viel zu wenig genutzt.

  3. Revision CFI 1202A: Die neue PS5 hat einen 6-nm-Chip
    Revision CFI 1202A
    Die neue PS5 hat einen 6-nm-Chip

    Sony hat damit begonnen, eine neue Revision der PS5 auszuliefern. Sowohl für Kunden als auch für den Hersteller bietet das Modell Vorteile.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf bei MMS • CyberWeek: PC-Zubehör, Werkzeug & Co. • Günstig wie nie: Gigabyte RX 6900 XT 864,15€, MSI RTX 3090 1.159€, Fractal Design RGB Tower 129,90€ • MindStar (Palit RTX 3070 549€) • Thrustmaster T300 RS GT 299,99€ • Alternate (iPad Air (2022) 256GB 949,90€) [Werbung]
    •  /